Kater springt auf Rücken

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Macht meiner ebenfalls gelegentlich - aber nicht vom Boden aus, sondern von Möbeln (also zum 'Abstieg') und nur, wenn ich mich leicht nach vorn beuge und er gut sitzen kann.

Auch er hat am Anfang das Krallen versucht und ich hab's wie ichausstuggi gemacht: Ihm mit Worten zu verstehen gegeben, es zu lassen. Aber ich bedeute ihm auch, wenn er mal wieder irgendwo auf mir herumliegt (speziell wernn ich sitze auf den Beinen), seine Krallen nicht zu benutzen. Hat auch Vor- und Nachteile. Er hält sich dran, außer er will nerven (spielen, etc.).

Guten Morgen Xerxes89,

ich hatte das gleiche mit meinem Kater (jetzt 16 1/2), als er so rd. 5 Jahr alt war!

Immer wenn ich vom Geschäft heim kam und ich mich bückte, um z.B. Einkaufstüte abzustelle, sprang er auf meinen Rücken, um sich dort auszuruhen!

Machte mal Fotos, da sah man, dass es ihm sichtlich gefiel (Aussichtsplattform, beheizt, ...)

Nur mir gefiel's nicht so!

Nachdem er das fast jeden Tag machte, begann ich, mich dann ganz langsam aufzurichten und ihm laut "Nein" zu sagen. Gleichzeitig ging ich etwas in die Hocke, damit er nicht aus zu großer Höhe springen musste!

Nachdem ich dies öfters gemacht hatte, merkte er, dass ich das nicht gern hatte!

Dann gab er auf und ich hatte meine Ruhe!

Hoffe, ich konnte dir helfen!

Eine sehr gute und vor Allem hilfreiche Antwort (leider die einzige bisher). DH !

0

...sobald er das macht, fauche ihn an, so wie eben Katzen fauchen...mit einem lauten "gschgschgsch" und sofortigem "runterschütteln" wird er kapieren, dass das kein Spass mehr ist.

..ist völlig normal, die meisten meiner katzen haben das gern gemacht, wenn du das nicht magst, dann lange mit der hand herum bzw. dreh dich auf die seite und setze ihn OHNE KOMMENTAR! runter oder lass ihn auf einen sessel springen, oder geh nochmal in die hocke und "schieb" ihn runter, irgendwann wird er begreifen, dass du das nicht magst...PS.: was teilweise saublöde sonstige antworten weiter unten, was denken sich die leute, die SOLCHE Antworten geben !!, DAS frag ich mich echt..

Das mit den antworten frag ich mich manchmal auch :) Meiner Katze auf den rücken springen...

0

Indem du ihn runter tust? Unsere Babykatzen haben sich das zum Glück abgwöhnt.

Schon versucht, er krallt sich so fest und alleine ihn runter zu kriegen schaff ich nicht :(

0
@Xerxes89

Machst halt die Hausarbeit mit der Katz auf den Rücken. Ergeht vielen so :-D

0

Schnall' Dir einen Hund auf den Rücken und schon ist Ruhe.

lass ihn doch... Katzen haben viel mehrere Eigenarten als wie man sich nur vorstellen kann, das ist nur eine von den Vielen. Ist nur der Anfang :-DDDDD

runterschubsen so das der auf dem boden fliegt , nach einer zeit lernen das Katzen!

spring du ihm doch mal auf den Rücken, dann versteht er es bestimmtxD

Was möchtest Du wissen?