Karneval, wer hat tolle Kostümideen zum selbermachen? (mal nicht Räuber, Cowboy, Indianerin, Piratin

6 Antworten

Wir, eine Gruppe von12 Personen, haben uns als Geldsäcke verkleidet. Jutesack bei baywa gekauft, über den Kopf ziehen, Loch für Gesicht ausschneiden, mit einem Band am Hals zubinden, vorne mit Folie ein $ oder € zeichen kleben und Geldscheine anheften. Bei amazon gibt es notizblöcke in Geldscheindesign

als raub oder wildkatze, ein kleid,stulpen für arme und beine aus leo oder tigerstoff und plüschfell nähen, ein paar ohren dazu nähen/basteln unjd fertig. oder als 80er jahre disco-queen, da kann man auch viele klamotten aus dem eigenen kleiderschrank verwenden. und ich bin mal als eine mischung aus clown/pippilangstrumpf/freches mädchen gegangen, mit roter hose,einer uralt bluse von meiner oma mit bunten punkten, 2 verschiedenfarbigen socken, knallgrünen chucks, haare links und rechts zum zopf mit bunten haarbändern binden, pausbäckchen,rote nase und sommersproßen schminken. fertig.

----1-----hi, ich war vorletztes jahr als Ronald Mc Donald unterwegs. war echt lustig und bei mc gabs meistens was für umme ^^ -----2-------- davor war ich mit ein paar freunden jeweils klo, nur einer wurde angepisst. sonst war es der knüller. das gabs bei lust for life. klobürste in die hand und los. ------3---- einmal wa ich auch verkehrtrum. einfach klamotten falschrum anziehen und ne maske hinten an den kopf. hab mir dann noch bei alten stiefeln die sohle rausgeschnitten und falschrum angezogen. wenn jemand hinter dir geht denkt er er sieht nicht richtig wenn sich bei dem mann vor ihm die beine in die falsche richtung knicken ^^

Idee Nummer 3 find ich echt lustig.

0

Hallo. Ich suche ein Ronald Mc Donald Kostüm. Hast Du es noch? Oder vielleicht könnt Ihr mir ja weiter helfen.

0

Was möchtest Du wissen?