Kann mir jemand die Karikatur erklären?

 - (Schule, Geschichte, russisch)

5 Antworten

Die Beschriftung heisst: "Tow. Lenin otschajet semlju ot Netschisti".

Das war dann ungefähr heissen: "Genosse Lenin ..." und dann folgt ein Verb und "von" irgendwas.

Da der Mann fegt, wird das wohl heissen: ..."reinigt (was auch immer, vermutlich die Erde, da er ja auf einem Globus steht) von Müll".

Angezeigt sind zwei Monarchen, ein orthodoxer Geistlicher und ein Kapitalist. Der "Müll" ist also wohl die alte gesellschaftliche Ordnung des Zarismus bzw. aller monarchistischen/kapitalistischen Systeme, da es ja um den Globus geht.

"Genosse Lenin säubert die Erde vom Unrat", steht dort.

Lenin steht mit dem Besen auf der Erdkugel und fegt die gekrönten Häupter, die Pfaffen (hier: ein Pope als russischer Geistlicher) und die Kapitalisten (hier als feister Frackträger mit Zylinder und Geldsack) von der Erde. Das bedeutet, er beendet deren Herrschaft.

Genosse Lenin (der mit dem Besen) säubert die Welt vom Unrat. Der Unrat sind die mit der Krone, da nehme ich an, dass das der Zar oder der Adel allgemein sein soll. Der Mann mit dem Zylinder und dem Sack könnte für reiche Leute im allgemeinen oder im speziellen für Bänker stehen. Und unten Links könnte der Klerus sein.

Was möchtest Du wissen?