Kann mir jemand dazu was sagen (O2 Nummer Mailbox)?

3 Antworten

Hallo missmaryan,

wenn vor der Mailbox ein kurzes Piepen kommt, dann bedeutet dies, dass das Netz den Anruf an das Telefon signalisiert hat, der Anruf aber abgelehnt wurde.

Das klingt für mich so, als ob Du bei der Person, die Du anrufen möchtest auf einer Blacklist stehst, das würde auch zu den nicht ankommenden Nachrichten passen.

Bei einigen Handys kann man dies auch leicht versehentlich einstellen, am besten vielleicht einfach mal die entsprechende Person ansprechen, wenn ihr euch das nächste mal seht :-)

Gruß,

Lars

Danke! Ich rufe aber unbekannt an, da kann man doch nicht gesperrt werden? :)

0
@missmaryan

Auch diese Funktion bieten inzwischen viele Handys. Anrufe ohne Rufnummernübertragung werden damit direkt abgelehnt.

Gruß,

Lars

0

Die Mailbox kommt zb direkt wenn das handy ausgeschaltet ist. Wenn das handy an ist kommt zuerst ein freizeichen und wenn keiner abnimmt dann erst die mailbox.

Also wenn es ein mal piept und dann die Mailbox kommt, ist das Handy an? Das ist aber komisch weil es werden auch keine Nachrichten zugestellt als ob es ganz aus ist

0

Bin mir jetz nicht sicher aber wenn du nur ein piep hörst, welches am ende sogar abgebrochen klingt, dann ist das handy vermutlich aus, weil es ja normal mehrmals piept wenn das handy an ist

0

Ja genau so ist das,.. okay danke ^^

0

Ein kurzer hell klingender Pieps kann bedeuten, dass eine sogenannte "bedingte Rufweiterleitung" getriggert wurde. Übliches Beispiel: der angerufene Mensch telefoniert gerade, und deswegen fällst Du durch auf die Mailbox.

Was möchtest Du wissen?