Kann mir jemand das Ende von "Er ist wieder da" (Film) erklären?

5 Antworten

Hallo
Es war so, dass es eine Scene gibt, bei der der Reporter aus dem Krankenhaus flieht, da keiner ihm Glaubt, dass es der echte Hitler ist.
Da man ihn bei der nächsten Scene wieder sieht, als er Hitler "entführt" und erschiesst, nimmt man an, dass er es schaffte zu fliehen. Allerdings ist die Scene in der Hitler erschossen wird nur ein Teil des Filmes der gedreht wurde.
Tatsächlich wurde der Reporter bei seiner Flucht aus dem Krankenhaus gefasst und in eine Psychiatrie gebracht.
Hitler kann danach unbehelligt seinen Aufstieg fortsetzen.
Falls du noch fragen hast schriebe mir ruhig.
Lg

ah danke jetzt versteh ich das ende auch ma

0

Das Ende sagt aus, dass in jedem ein gewisser "Hitler" steckt. 

Ja das hitler halt findet das unsere generation perfekt als hitlerjugend wäre und das die menschen in folgen würden wenn er wieder käme

Das so etwas wie damals noch mal passieren kann

Was hast du denn verstanden oder nicht? Hitler lebt weiter... fühlt sich wohl über die rechten Bewegungen im Land und der Sawatzki kam in die Psychiatrie weil er die Wahrheit kennt und ihm niemand glaubt.

Was möchtest Du wissen?