Split(Film) Erklärung?

3 Antworten

Weil er gesehen hat, dass sie selbst missbraucht wurde (von ihrem Onkel). Das Biest wollte sie ja töten, weil es der Meinung war, dass sie es nicht versteht und immer ein super angenehmes Leben hatte. Als es dann die Narben gesehen hat, ist ihm klar geworden, dass ihr Leben alles andere als angenehm war und sie sozusagen "im selben Boot sitzen", weil sie beide missbraucht wurden.

Ich denke, das lag an der Verwirrung bzw. an der Zwangsneurose teilweise auch. Ich meine, was hätter davon, wenn er sie tötet, sein letztes Opfer. Außerdem gab es da ja einige Identitäten, die sie verschont hätten und somit war diese Kreatur halt verwirrt. 

Außerdem hatte er auch glaube ich Mitleid irgendwie, da war ja was mit ihrem Onkel oder so und somit konnte er halt positiv (für ihn) dieses Mädchen von den anderen unterscheiden.

Ich habe die Szene nicht genau beachtet, hab da auf mein Handy geschaut. Reine Spekulation~

Das Mädchen war kein oberflächliches Püppchen, sondern hatte unschuldig schon viel Leid erfahren - das unterschied sie von den anderen Mädchen.

Er entnahm dies den Narben auf ihrem Körper.

Was möchtest Du wissen?