Ich muss ein Buch lesen, das ich hasse, und wir schreiben über das Buch eine Klassenarbeit? Kann mir irgendjemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lies einfach verschiedene Zusammenfassungen und red mit Klassenkameraden über das Thema.

Eigentlich möchte ich ja nicht solche Tipps geben, aber ich kann dich voll verstehen... Wir hatten als Abithema Michael Kohlhaas. Das Buch war soooo langweilig! Ich hab mir sogar das Hörbuch besorgt, bin aber nie weiter als bis ca. Seite 10 gekommen... Ich bin sogar eingeschlafen, als ich versucht hab, es zu hören und parallel zu lesen!

Tja, ich hab dann mein Deutsch-Abi teilweise über dieses Buch geschrieben und hatte trotzdem 10 Punkte ;) (2-)

Also: Nicht entmutigen lassen, Zusammenfassungen lesen und im Unterricht aufpassen :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, genau das gleiche Problem hatte ich auch (zwar nicht zu diesem Buch sondern zu einem anderen) aber ich habe dann im Internet mir die wichtigsten Punkte herausgesucht und mit Klassenkameraden geredet, also sie haben erzählt und ich habe zugehört, so habe ich eigentlich das wichtigste herausgefunden und dann trotzdem eine 2 geschrieben obwohl ich das Buch nicht mal bis zum 2. Kapitel gelesen habe(von 20)aber es hat ja funktioniert und ich habe es auch wirklich nicht eingesehen dieses Buch zu lesen, wenn es mir wirklich überhaupt nicht gefällt. Ich versestehe dich und wünsche dir gutes gelingen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Internet stehen immer gute Inhaltsangaben 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mal mit gemütlichkeit mir ruhe und gemütlichkeit manchmal gehen die Sorgen dann weg! Nein Spaß guck mal auf Google! !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du durch :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?