Kann meine Mutter mir (16) verbieten bei meinem Freund zu schlafen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Leider kann deine Mutter so tief in dein Leben eingreifen. Was hat deine Mutter veranlasst, plötzlich gegen euch zu sein? Hast du ein schlechtes Zeugnis, und Mutter meint, deine Liebe hätte dich vom Lernen abgehalten? Oder hat si zuviel dieser unsäglichen RTL-Filmchen gekuckt, wenn alle naselang ein Teenager schwanger wird? Oder möchte sie die Zeit mit dir noch genießen, bevor du nach Amerika gehst? Versuch zu klären, was deine Mutter für Gründe hat, und widerlege sie einfach.

Deine Eltern/Mutter darf Dir bis zum18.Lebensjahr sehr wohl verbieten, bei Deinem Freund zu schlafen. Ich persönlich würde sie an Deiner Stelle um ein Gespräch bitten, wieso sie es Dir vorher erlaubt hat, und jetzt verbietet. Offenheit beiderseits wäre hier echt anzuraten.

Naja das kommt ganz darauf an, sie ist deine Erziehugsberechtigte und darf es dir somit eigentlich schon verbieten weil du ja noch nicht volljährig bist. Aber wie wäre es lieber mal mit einem klärenden Gespräch ? Setzt euch doch mal hin und frag sie was sie denn auf einmal stört, warum sie so reagiert, etc. Schaden kann sowas nie ! Vielleicht legt sich dann die Situation, auch musst du ihr sagen das es dir sehr wichtig ist, ihn noch oft zu sehn. Du musst ihr deutlich machen wie sehr du ihn dann vermisst.

Klar darf sie das.

Solange du nicht 18 bist hat deine Mutter das Aufenthaltsbestimmungsrecht und wenn sie sagt, dass du nicht bei ihm übernachten darfst, dann darfst du das nicht.

und plötzlich heißt es, dass ich ihn zu oft sehe und ich ihn die nächsten 2 Wochen nicht mehr sehen darf

Was gibts denn dafür für einen Grund - so ganz einfach ohne das was passiert ist, wird sie das doch nicht machen? Rede also mit ihr. Das Recht hat sich schon dazu, aber Sinn macht es aus meiner Sicht keinen.

Sie meint ich sei weniger Verantwortungsbewusst, weil ich einmal zu spät zur Arbeit gekommen bin, aber auch nur weil mein Zug Verspätung hatte.. Auch so, für sie im Leben gibt es nur Arbeit und Erfolg, wer Mitgefühl oder generel Gefühle zeigt ist schwach... Für mich persönlich, komische Ansichten

0
@lilttx33

Ja, das finde ich auch merkwürdig. Tut mir leid für dich, aber versuche mit deiner Mutter im Reinen zu bleiben. Vielleicht kann dein Freund ja auch zu dir / euch kommen. Kann sein, dass deine Mutter dann meint, dass sie dich besser "unter Kontrolle" hat.

0

Da muss doch noch was anderes vorgefallen sein, von heute auf Morgen den Umgang verbieten, kommt mir seltsam vor. Vllt hat sie etwas negatives über ihn erfahren und sie macht sich deshalb Sorgen um dich. Kann das sein? Könnte aber auch sein, dass sie jede Minute, die du noch da bist, mit dir verbringen will, schließlich bist du für eine kleine Ewigkeit weg und sie vermisst dich jetzt schon:

Naja gesetztlich düftet ihr... ansonsten ist sie halt bis 18 Dein Vormund. Wobei ich das Verhalten wenig aufgeklärt empfinde. Vielleicht solltest Du überdenken ihr wirklich alles zu erzählen, da sie sich ja massiv in Deine Privatspähre einmischt. Wärst Du unter 16 oder unreif, ist das was anderes. Wie lange kennst Du Deinen Freund denn?

Mittel und Wege gibt es immer

Ich bin mit ihm jetzt fast 1 Jahr zusammen und kennen uns halt auch schon länger.. Sie meinte plötzlich sei ich weniger Veranwortungsbewusst weil ich 1 mal zu spät zur arbeit gekommen bin, weil mein zug verspätung hatte.. Sie ist auch jemand für den ich nie gut genug bin.. sprich: egal wie gut meine Noten sind, sie hat immer was auszusetzen.

0
@lilttx33

Sag ihr das so, wie du es hier schreibst und frag sie, wie ihre Noten und Leistungen so waren und wann sie ihren ersten Freund hatte... Angriff ist die beste Verteidigung.

0

sie ist dein vormund, wenn sie nicht will dass du bei deinem freund schläfst, dann schläfst du nicht bei deinem freund. soviel zum rechtlichen

dass das überzogen und zu streng ist steht auf einer andren karte. vielleicht hatte sie einfach einen schlechten tag ;)

Natürlich darf sie das verbieten,wenn Dir was zustößt egal was hat deine Mutter gegen die Aufsichtspflicht verstoßen.Das will sie natürlich nicht.Außerdem bist Du noch nicht 18.Der Rest erklärt sich von selbst.

klar darf sie das, du bist keine 18, darfst mit 14 zwar schlafen mit wem du willst, aber wenn sie das sagt dann ist das so. ich durfte erst nach 2 Jahren Beziehung bei meinem ersten Freund schlafen, fand es aber auch scheiße. ich würd ihr sagen, dass man sex nicht nur nachts haben kann und dann wird sie es einsehen (so wars bei meiner mutter)

Sie darf das. Allerdings fnde ich es fair, wenn sie es erklärt. Plötzlicher Meinungsumschwung wird ja einen Grund haben. Hat er was angestellt? Oder du?

sie darf es ,weil sie deine mutter ist. Aber frag sie einfach mal was sie denn für gründe hat und dann könnt ihr ja immer noch drüber diskutieren

Kann sie, wenn sie möchte !! Denn mein liebes Frollein, Du bist noch nicht volljährig und Deine Mutter unterliegt dem Aufsichtsgesetz für Jugendliche und kann für Dich immer noch haftbar gemacht werden , wenn sie diese Pflicht verletzt ! So sind nun mal die deutschen Gesetze !!!!

na logisch, meinste man hat so rein gar keinen spass als eltern

Was möchtest Du wissen?