Kann man Wein mit eistee mischen oder mit Säften?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

KANN man zwar, schmeckt aber nicht unbedingt.

Mit Eistee stelle ich es mir sehr eklig vor. Aber Orangensaft könnte, im richtigen Verhältnis und mit dem richtigen Wein, vielleicht ganz gut sein (ähnlich wie Sangria). 

Kannst ja mal Rezepte für Sangria (mit Obst!!!, sonst schmekt es nicht so gut!!) googeln. Da steht dann sicher auch das richtige Mischungsverhältnis und welche Früchte reingehören.

Es gibt für mich max. 1 Mischung mit "Almdudler" gibts in den Geränkemärkten ect.

Kann man. Ob das allerdings eine gute Idee ist, hängt von deinem Geschmack ab. Wein ist ja im Prinzip auch nichts anderes als vergorener Fruchtsaft. Damit führst du ihn auch nur wieder mehr dem Ursprungszustand zu.

man kann alles mögliche.

die frage ist die intention dafür.

man kann sicher weder in saft noch in eistee wein so hineinmischen, dass man ihn nicht schmeckt.

ehrlich gesagt - bei der vorstellung, wein mit eistee zu mischen, schüttelt es mich.

wenn man dies gemengsel mit süssgetränken fertig kauft, heisst das ganze übrigens alcopop.

Was möchtest Du wissen?