kann man von zu viel koffein aggressiv werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, absolut nicht. Seine Aggressionen haben sicher ganz andere Ursachen. Ich trinke auch meinen Kaffee von morgens bis abends. Aggressiv macht er mich aber nicht.

ich kann das auch gut bei einem familiemitglied von mir beobachten . die person benimmt sich sobald diese Cola-Light getrunken hat total daneben . schreien und brüllen ist dann leider keine seltenheit mehr .und das nach einem glas cola . möchte auch gerne wissen warum cola -light so agressiv macht .

Ich bin Kaffeesäufer, das Zeug macht nicht aggressiv, eher aufgedreht, also mach dir deswegen keine Sorgen. Wenn es aber eher um die Sucht geht, habe ich keine Ahnung, aber es würde mir komisch vorkommen

Wenn du nun nach Kaffee oder Tee gefragt hättest, . . .

aber Cola hat nur 1/4 des Coffeingehlts. Auch der Zucker kann natürlich in Verdacht geraten, schließlich ist das pure "Energie", aber vielleicht verwechselst du ja Ursache und Wirkung, ihn bedrückt viellicht etwas und du nervst mit einer "Sucht" weil er Cola trinkt?

Wieviel ist viel,

und was hat die Ärztin mit dir darüber zu reden?

Wohl nichts, denn da lese ich keine echten Fakten in der Aussage (missvertandenes Hörensagen?).

neenee also.. ich hab ihm garnicct gesagt, das er ne angeblich sucht hätte ..und das noch andere probleme dabei sind, hab ich ja auch geschrieben, ich hab eben nur das gefühl, dass diese angespanntheit & reizbarkeit irgendwie durch die cola verstärkt wird.., deswegen hab ich ja gefragt ob das echt sein kann. also es könnte ja auch zufall sein, dass er so angespannt ist & so viel cola trinkt

aber mit dem vergleich cola & kaffee.. also es ist ja nicht so, das er wenig cola trinkt ( wie n tässchen kaffe oder so ), sondern echt schon viel , also ne falsche an tag locker.. und der zucker ist natürlich, wie du gesgat hat auch ein faktor..

Und die ärztin hat das nicht zu mir gesagt, geht auch nicht wegen schweigepflicht & s , sondern zu ihm & er hats mir erzählt.

0
@millymuh

aber eine Flasche Cola enthält nur so viel Coffein wie ein großer Becher Kaffee, davon wird keiner agressiver als er sowieso ist, noch dazu über den Tag verteilt.

Sicher hat die Ärztin gesagt, dass das ungesund ist, aber zur Problemlösung müsste man die Probleme lösen (erst einmal erkennen) und dann gibt sich die "Sucht" vielleicht von alleine, spätestens, wenn er die ersten 5 Kilo zugenommen hat!

0

Was möchtest Du wissen?