Kann man unter Hypnose schnell Sprachen lernen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

an und für sich sollte das funktionieren, nur kannst du die Sprache dann erst wiedergeben, wenn dein unterberbewusstsein ein "Zeichen" bekommt. Posthypnotische Suggestion halte ich persönlich eher für schwachsinnig.

Hahaha, spanisch "jajaja".... Ich halte das schlicht für UNMÖGLICH. Zwar heißt es im Schlager "Wunder gibt es immer wieder", doch ein solches ist mir bislang nicht untergekommen. Da könnte man ja jede Fremdsprache auf diesem Wege lernen und die traditionellen Sprachlernmethoden wären überflüssig wie ein Kropf!

Es gibt tatsächlich eine Methode, die Hypnose in Kombination mit modernen Lernmethoden, Linguistik und Mathematik zum Fremdsprachenlernen einsetzt. Entwickelt wurde diese Methode von einem deutschen Hypnosetherapeuten und einem bulgarischen Sprachwissenschaftler. Die Resultate scheinen zu variieren, mir sind jedoch persönlich Menschen bekannt, die auf diese Methode schwören.

Wie es aussieht, bin ich der Einzige, der der Meinung ist, dass Hypnose auch beim Sprachtraining hilfreich sein kann. Selbstverständlich müssen die notwendigen Informationen (Vokabeln, Grammatik, Wortmelodie usw.) irgendwie in den Synaptischen Verbindungen des Gehirns gespeichert werden. Das klappt (soweit ich weiß) nicht dadurch, dass ein Hypnotiseur sagt: "DU KANNST JETZT SPANISCH". Erwiesen scheint jedoch, dass auch unbewusst aufgenommene Inhalte vom Gehirn gespeichert werden. Erwiesen scheint auch, dass die Aufnahme- und Merkfähigkeit durch Hypnose positiv beeinflusst werden kann. Es ist daher sehr wohl vorstellbar, dass Hypnose beim Sprachenlernen helfen kann. Das Konzept wurde dem Namen SUPERLEARNING bekannt. Aber auch hier gilt lernen darfst Du trotzdem noch.

Nein, das ist schlicht Unfug.

Das Erlernen einer Sprache ist ein hochkomplexer Prozess, an dem sehr unterschiedliche Teile unseres Hirn beteiligt sind. Und fast alle davon sind unter Hypnose nicht beeinflussbar.

Welche Teile des Gehirns kann man nicht beeinflussen? Soweit ich weiss zeigt die Methode des Neurofeedback genau das Gegenteil.

0

dann würde es wohl jeder so machen. schön wär es

Es ist doch bekannt, dass z.B. Bewegung gut für die Gesundheit ist - trotzdem bewegen sich die meisten Menschen zu wenig. Wieso sollte das beim Lernen anders sein?

0

hallo testdummy, was du machen kannst ist eine steigerung deines konzentrationsvermögens und damit ein leichteres lernen lg garry

Ich weiss ja nicht wie du zu Hypnose stehst, aber ich halte das für Schwachsinn.

Nein das ist nicht möglich.

Quatsch. Suche dir einen guten Sprachlehrer.

Was möchtest Du wissen?