Welche Sprache zuerst Lernen?

9 Antworten

Ich bin italienischer Abstammung und kann Italienisch. Spanisch und französisch ist mir aufgrunddessen relativ leicht gefallen, daher würde ich mit italienisch anfangen und portugiesisch zuletzt lernen.

Ich bezweifle, dass du das in 4 Jahren schaffst. Was bringt dir das wenn di von jeder Sprache nur etwas kannst, dann lieber zwei richtig gut. 

Deshalb hab ich auch "über" 4 Jahre geschrieben 😀 und nochmals Danke für deine Antwort ist auf jedenfall hilfreich gewesen 😁

1

4 Jahre pro Sprache eher. Fang mit Italienisch an. Das ist die Leichteste von allen. Es sei denn, du hast für eine von den Sprachen eine besondere Vorliebe, dann würde ich diese nehmen. Dann Spanisch. Die Grammtik ist zwar ein wenig komplizierter als bei Französisch, dafür hast du aber eher das Gefühl, du lernst was, weil du die Leute schneller verstehst. Danach würde ich Französisch nehmen. Schriftsprache und gesprochene Sprache weichen voneinander ab. Daher ist hier intensiveres Lernen gefragt und ein gutes Gehör. Am besten oft Radio hören und sich gleich an die Geschwindigkeit und die Aussprache gewöhnen. Obwohl ich Portugiesisch nicht als schwierigste Sprache einstufen würde, würde ich es am Schluss lernen.

Dein Vorhaben generell wird dich viel Nerven kosten, da alle Sprachen viele Gemeinsamkeiten haben oder gleiche Wörter mit unterschiedlicher Bedeutung. Wenn du die Sprachen nicht regelmäßig brauchst (Beruf, Urlaub, Freunde) würde ich mich eher auf 2 beschränken. Du wirst sonst den Spaß daran verlieren, weil du eine neue Sprache erfindest.

Ich würde sagen Französisch,vieles habe ich auch dadurch gelernt,dass es Parallelen zum Englisch gibt und ich bin eigentlich ganz gut in Englisch

Spanisch kann man am meisten gebrauchen, ich würde spanisch nehmen

Italienisch - die Grammatik ist sehr kompliziert. Auf keinen Fall versuchen, zwei Sprachen gleichzeitig zu lernen - geht mit sicherheit schief!

Was möchtest Du wissen?