Kann man zur standesamtlichen Trauung so ein Kleid anziehen?

kann man das Kleid anziehen standesamt trauung  - (Standesamt, heiraten standesamtlich)

8 Antworten

Zu einer standesamtlichen Trauung kannst Du anziehen, was Du willst und was Dir gefällt und vor allem das, worin Du Dich wohl fühlt. Ist schließlich DEINE! In "Weiß" gehen meist nur die zum Standesamt, die danach keine kirchliche Trauung mehr machen. Standesamt gibt es keinerlei Kleiderordnung - es gibt Menschen, die gehen sogar in Jeans zur eigen Trauung!

Man braucht fürs Standesamt eigentlich kein weisses Kleid , die Farbe weiss geht eigentlich auf die unbeflektheit (also kein sex vor der ehe) zurück, also dürfte heute keiner mehr ein weisses Kleid tragen :D

Ich kann dir aber sagen dass meine Mutter ( die allerdings auch noch kirlich geheiratet hat ) beim Standesamt einen schönen Rock getragen hat und eben das Kleid Dan bei der kirchlichen Trauung

Was das im ganzen heisst ist dass man beim Standesamt in guter Kleidung kommen sollte jenachdem wie viele Leute kommen oder wie gross der Programmpunkt in der Trauung ist auch ein Kleid :)


Dilara101 
Beitragsersteller
 18.10.2015, 12:41

Es werden schon mehrere Leute zu meine standesamt trauung kommen wir gehen kauch danach feiern ins Restaurant :) nur ich dachte ich habe mir doch falsches Kleid geholt weil viele sagen weiße kleid muss man anziehen obwohl mir diese Kleid mir richtig gut gefallen hat es stand mir auch richtig gut viele Leute haben gesagt wo ich diese Kleid da anprobiert habe das ich richtig hübsch aussah :) aber Dankeschön für deine Antwort 

0
koranaiser  18.10.2015, 12:42

Du musst dich wohl und hübsch fühlen und damot zufrieden sein und selbst wenn du dir euer Hochzeitsfoto noch nach 5 Jahren anschaust dich immernoch freuen das ist die Hauptsache :)

0

Natürlich. Ich hatte zu unserer standesamtlichen Trauung ein typisches weißes Hochzeitskleid an (naja, es war mehr "altweiß" mit silbernen Stickereien).

Du kannst tragen was du willst. Solange es dem Anlass entsprechend passt und du dich damit wohl fühlst. Eigentlich könntest du auch in Lederkluft heiraten, hauptsache du hast etwas an.




Rockige  18.10.2015, 12:36

Meine Mutter hatte zur standesamtlichen Trauung damals ein Kostüm an (Bluse, Rock, Jäckchen). Andere Frauen die ich kenne hatten zur standesamtlichen Trauung auch meist eher "schickere" Kleidung an (also nicht grade Jeans). Die eine mit Stoffhose und Bluse, die andere mit langem Rock und schönem farblich passenden Oberteil.... und so weiter.

Mit anderen Worten: Es muss kein weißes Kleid sein, es muss nicht mal ein Kleid sein, hauptsache du fühlst dich gut damit und die Verwandten fallen nicht in Ohnmacht (kicher)

0

Klar, du kannst anziehen was du willst.