Kann man spüren das jemand gestorben ist ohne es zu wissen?

6 Antworten

Ja, auf jeden Fall. Es gibt eindrückliche Beschreibungen darüber bei Elisabeth Kübler-Ross und Raymond Moody. Darunter den Fall einer Frau, die auf einer einsamen Strasse in den USA verunglückte. Sie wurde von einem anderen Autofahrer gefunden kurz bevor sie starb. Die Frau sagte dem Fremden, er möge doch bitte in ihr Dorf fahren, das mehrere hundert Kilometer entfernt war, und ihrer Mutter sagen, sie solle sich keine Sorgen machen - ihr Onkel warte bereits auf sie. Der Mann fuhr hin und erfuhr dann von der Mutter, dass der Onkel wenige Tage zuvor gestorben war, was die Verstorbene nicht gewusst haben konnte. Das war noch zu Zeiten, als es keine Handys gab und nicht alle einen Festnetzanschluss hatten. Insofern: Ja, wir erleben mehr als wir begreifen. Und gerade bei Todesfällen wird das manchmal besonders deutlich.

Ja, definitiv ist das möglich. Menschen sind energetisch miteinander verbunden, genauso wie Tiere.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du machst dir halt sehr viele Sorgen .

Wenn ein geliebter Mensch krank ist und man seit Wochen nicht von ihm gehört hat, denkt man natürlich auch daran.

Ich glaube , du hast es gespürt.

dfas ist gut möglich das du das gespürt hast. ich hatte mich im Traum von meiner sehr kranken Freundin verabschiedet - sie ist in der selben Nacht gestorben

Nein, genau wissen kann man das natürlich nicht, sowas wie Telepathie gibt es nicht meiner Meinung nach. Aber wenn man so eine Nachricht kriegt, denkt man sich halt schon, dass es etwas Schlimmes sein könnte. Das habe ich leider auch schon mal so erlebt, dass ich so eine Nachricht bekommen habe. Ich habe dann etwas ganz Schlimmes befürchtet und es war leider dann auch so.

Was möchtest Du wissen?