kann man sich mit Ju Jutsu gegen Karate verteidigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich nehme mal an das du kein Ju-jutsu machst, denn sonst würdest du wissen das du sowieso jedem ärger aus dem weg gehen solltest. Aber wenn du das nicht schaffst ist es egal was du beim Training gelernt hast, du kannst die Techniken nie so anwenden wie beim Training, das Training zeigt die nur Grundlagen wie es gehen könnte. Am besten ist wenn du atemitechniken anwendest oder einfache Techniken wie sicheln oder Beinsteller, es seiden du kann z.b. den Hüftwurf oder Innensichel aus dem "FF" dann kannst du auch die machen. Dir muss nur immer klar sein dass das ernst ist und kein Training, dein Gegner wird sich gegen alles was du versuchst wehren. Das beste was du machen kann sind Schläge auf die Muskeln und nerven, ist wirklich sehr effektiv(ich spreche aus Erfahrung xD). Einfach wenn ein Schwinger kommt ein Handballenstoß zum Oberarmmuskel und dann einen Lowkick, kannst mir glauben tut höllisch weh und der verfolgt dich bestimmt nie wieder.

ju-jutsu ist die moderne Verteidigungsform und karate ist eine uralte traditionssportart. Also würde ich sagen das man sich besser verteidigen kann, aber nur wenn man schon eine längere erfahrung hat...so 2-4 jahre sollten schon drin sein um gut gegen karate auszusehen.

Das kommt drauf an wie gut du bist. Eine Kampfkunst wird dir niemals eine Garantie für den Sieg geben können (falls es dein Trainer behauptet sollte ihm jemand in die Nüsse treten). Nichts kann das. Du kannst nur deine Chancen verbessern in dem du besser wirst.

Ja, kannst Du. Nicht ohne Grund hat die Polizei bereits seit Jahrzehnten von Karate auf JuJutsu gewechselt. Dort gibt es wesentlich mehr Hebel- und Wurftechniken als bei Karate.

Mit einer schön auswendig gelernten Kata bist Du bei Karate weit vorne, beim JuJutsu wirst Du dafür eher ausgelacht.

Wenn Du eine effektive Kampfsportart suchst, informiere dich mal über Krav Maga. Das wird zwar nicht überall ausgebildet, ist aber dafür umso besser.

sheldonpacet 03.09.2013, 14:04

bin 14 und in meiner nähe ist ein krav maga.. habe auch nachgefragt aber leider nehmen die erst leute ab 18 an..

0
DerNichtsCheker 04.07.2017, 16:34

Ich glaube Karrate ist auch ein kampfsport der eher auf atemi gerichtet ist, bin mir aber nicht sicher.

0

Also ich denke schon mein Trainer hat nen rot-schwarzen und der kommt auf jeden Fall gegen Karate an, allerdings sind Karate und Kickboxen aggresive Sportarten, die hauen einfach drauf, da musst du die Techniken schon richig können sonst nuzt dir das nicht viel (;

Kommt auf Erfahrung an. Wenn du den schwarzen Gürtel hast, heißt das nichtmal, dasss du gegen einen Normalo gewinnen kannst.

Was möchtest Du wissen?