Kann man sich durch Mobbing verändern?

12 Antworten

Ja , Mobbing verändert einen Menschen und zwar ziemlich . Ich selber habe es bei einem Freund erleben müssen , wie er sich dadurch verändert hat . Er war sehr nett , zu lieb , er war sehr intelligent , hätte aufs Gymnasium gehen können , er wurde halt als weich in der Grundschule von den anderen Kindern abgestempelt . Heute ist er auf die Realschule zurückgefallen , hat überaus schlechte Noten wie ein Hauptschüler und an ihm ist nichts liebes mehr . Jeder Mensch den ihn jetzt mobben will , schlägt er einfach . Er pöbelt nur noch per Internet gegen Unschuldige und gegen Mobbing Opfer , obwohl er selbst gemobbt wurde . Mobbing verändert einen Menschen krass , er war mal so lieb und heute ist nichts mehr von dieser Liebe übrig . Stell dir vor , er hatte damals um seine Freundin gekämpft , die lachte ihn jedoch auch , danach aus , weil er gemobbt wurde , jetzt saß er schon bei der Polizei wegen Körperverletzung gegen Frauen , obwohl er früher nicht mal einer Fliege etwas antun könnte . Der Unterschied ist jetzt die Leute die ihn mobbten , wurden von ihm zwei Jahre später K.O gepöbelt , so dass sogar einer dieser Menschen Selbstmord begangen hat . Mobbing macht krank , Mobbing ist die Macht des Bösen , denn es verändert einen Menschen zum Bösen , man vergisst einfach alles , die Konsequenzen , man sieht nur noch den Hass , wenn man gemobbt wurde . Sieht man ja an dem Beispiel von ihm . Stoppt diesen Wahnsinn von Mobbing

Natürlich verändert man sich durch Mobbing. Das Verhalten von anderen einem selbst gegenüber bleibt leider nicht folgenlos, auch wenn man selbst dafür wenig kann. Deshalb machen es die Mobber ja auch, eben weil sie wissen, dass es Folgen für dich hat (meist aus Neid - weil du irgendwas besser kannst als sie - oder Eifersucht oder halt einfach nur Hass - Hass braucht nichtmal unbedingt einen Grund).

Durch kriminelle Handlungen (und darunter zähle ich u.a. Mobbing) verändert man seine Einstellung anderen Menschen gegenüber, wird misstrauischer, etc. Eigentlich ist das eine völlig normale Reaktion. Aber nicht du bist das Problem, sondern die Täter, diejenigen, die dir das angetan haben - denn das war Unrecht, und sie wissen das selbst ganz genau. Irgendwann werden sie dafür bestraft werden.

Ich habe genau das Gleiche erlebt, und Sagen kann ich nur ja es ist tatsächlich so, dass man sich durch Mobbing verändert Ich habe z.B nur Musik gehört mich stundenlang in meinem Zimmer eingeschlossen hatte keine Freunde alle sagten ich bin zu komisch mit mir könne man garnichts anfangen meine Familie sagte das auch immer wieder, sie wussten nie wie es mir ging ich war halt das Außerirdische Mädchen......Lass dich einfach nicht fertig kriegen :) ich brauchte Jahre um alles zu erarbeiten bis ich die Lebenslustige wieder war, Du musst dir einfach Sagen, dass du nicht Perfekt bist aber besser als die die Dich gemobbt haben. Du musst Dich aufmuntern können :) Ich weiß ganz genau wie Hart das ist, aber zieh alles durch um der Wahre junge von Früher zu sein....Hast du noch Fragen ?

Na ja das mit der Musik hab ich auch gemocht. Ich saß oft stundenlang allein in mein Zimmer eingeschlossen und Rammstein und so gehört. Ich hoffe dass ich das jahr noch überstehe. Danke für deine Antwort. aber ich frage mich immer wieder wie grausam kinder und jjugendliche sein können.

0
@MissSnowblood

Das Frage ich mich auch immer wieder, wie die Gedellschaft sich verändert die Jungendlichen, Kinder wie Brutaler,Asozialer sie werden. Man kann leider nichts dagegen tun, wie z.B Mobbing Opfer nicht aus der Gesellschaft auszugrenzen.

PS; Wenn du Hilfe brauchst kannst du Mich immer wieder Fragen ist kein Problem :) Ich verstehe Dich bestens :)

0

Depressionen und Einsamkeit, was tun?

Hey Leute, ich bin 19 und erläutere euch kurz mein Leben: Bis ich acht Jahre alt war, war alles in Ordnung, ich hatte Vater, Mutter und tolle Geschwister. Nun, als ich acht war ging aber unser Vater von uns, da er eine "Neue" hat. Geweint, geschrien und verflucht habe ich ihn, aber nach einem oder zwei Jahren war es ok. Mit 12 starb meine Mutter, mein Ein und Alles, ich dachte ich könnte dies nie verkraften. Mein Vater kam und wollte, dass ich bei ihm aufwachse, ich wollte aber nicht bei einem Menschen der mich und meine Familie im Stich gelassen hat, leben. Tja, darauf hat er sich wieder nicht gemeldet, was schon wieder ein Stich ins Herz war. Die nächsten 5 Jahre waren die Hölle, ich hatte nicht so wirklich jemanden mit dem ich reden konnte, weil alle irgendwie so anders sind als ich. Dadurch, dass ich mich aber verstellt habe und nicht mehr ich selbst war war ich aber ziemlich beliebt. Habe mit dem trainieren angefangen und dachte ich wäre glücklich. Mit 17 bin ich dann mit meiner besten Freundin zusammen gekommen, was aber leider nicht wirklich Liebe war sondern mehr beste Freunde noch immer, zumindest aus meiner Sicht irgendwie. Dann hab ich sie verlassen, da keine Liebe da war. Freundschaft und Beziehung flogen auseinander. 2 Monate danach kam ich mit einer anderen zusammen, ein Wahnsinn wirklich ein Traum - Wegen Dummheit habe ich die Beziehung nun zum zweiten mal beendet, war vor ca. einem Monat. Ich liebe sie noch über alles, bin mir aber sicher dass ich sie so stark verletzt habe, dass sie nie wieder kommt. Naja, da ich weder zu meiner Familie richtigen Kontakt pflege und meine Freunde eher oberflächlich sind, versteht mich natürlich keiner wirklich, in keinem Punkt. Sie war die einzige, sie war so gleich wie ich und verstand mich.

Das alles, löst in mir wahnsinnige Trauerphasen (will nicht Depressionen sagen) aus, und das seit ich 8 bin, war seitdem immer überwiegend traurig und wenig glücklich. Außer bei ihr. Doch meint ihr, ich sollte um sie kämpfen, alles probieren und hoffen, dass es noch was wird? Oder sie vor so einem Menschen beschützen, welcher ich bin und mich auf keinen Fall melden? Ich weiß einfach nicht weiter, ich bin schon so extremst krank wegen diesen ganzen Sachen, mein Herz wurde in meinem Leben schon so oft gebrochen wegen Tod oder Dummheit und ich weiß nicht ob es irgendwo noch jemanden gibt der mich wirklich versteht, was soll und kann ich tun?

...zur Frage

Eine schwierige Situation?

Ich bin in einer ziemlich schwierigen Situation. Denn ich rede sehr wenig. Ich führe das darauf zurück, dass ich mich nicht für bestimmte Serien wie How I meet your Mother oder den ganzen anderen Quatsch interessiere. In der Schule wird dann froh und munter darüber geredet und ich kann nicht mitreden. Ein eigenes Gesprächthema einzuwerfen ist ebenfalls schwierig, da ich Angst davor habe, dass das, was ich sage, langweilig und nicht erwünscht ist. Humor zeigen kann ich schonmal gar nicht.

Ich habe vor, nach der Schule umzuziehen und meine Ausbildung in einer anderen Stadt zu machen. Glaubt ihr, dass ich schnell Leute kennenlernen werde?

...zur Frage

Was tun gegen Schlaflosigkeit / Schlafstörungen?

Hallo,

ich weiß nicht mehr was ich machen soll! Ich habe seit ca. einem dreiviertel Jahr Schlafstörungen, also ich kann kaum einschlafen, egal wie müde ich bin. und wenn ich dann doch eingeschlafen bin, träume ich meistens irgendein wirres zeug ohne zusammenhang, oder ich hab albträume. was kann man dagegen machen ? und wie kann ich besser einschlafen, habt ihr tipps? ich versuche seit ungefähr 3 stunden einzuschlafen aber es geht einfach nicht! ich weiß, ich sollte wenn ich schlafen will vlt auch nicht am computer sitzen, aber ich kann sowieso nicht schlafen... ich muss immer an eine bestimmte sache denken und dazu schießen mir immer tausend gedanken durch den kopf - dass ist auch tagsüber so...ich hab schon totale augenringe und kann mich sehr schlecht auf etwas konzentrieren. also, habt ihr vlt tipps zum besser einschlafen oder allgemein gegen schlafstörungen ? wäre euch sehr dankbar!! Danke schonmal und schöne Ostern =)

...zur Frage

Sonne tut weh?

Hej! :D Ich machs schnell. Immer wenn ich 'ne Weile in der Sonne sitze (2min. oder so.) fängt die Sonne unheimlich doll an, auf meiner Haut zu brenne. Jetzt wollt ich wissen ob das auch jemand hat und was das sein könnte. Ps: Ich bin sehr blass, weil ich die Sonne meide und deswegen meistens nur nachts draußen bin. Ich werde auch nicht wirklich schnell braun. LG. Josy_corn ♡

...zur Frage

Muslime schauen mich an?

Hallo,
Also ich habe mal eine frage, die Muslime gucken mich meistens immer an?
Ich war mit meiner Mutter in einem Geschäft da waren sehr viele Muslime, mich haben eig schon "viele" angeguckt? Ich will jz keine bestätigung haben das ich hübsch bin oder so? Ich stelle diese frage, weil das schon etwas unheimlich ist? Ich war ganz normal angezogen jeans und tshirt?

...zur Frage

Periode - Schwächegefühl, Zittern?

Also, da es erst das dritte mal ist das ich die Periode bekomme ist es auch so das diese unheimlich unregelmäßig ist. Von der zweiten ist die dritte 70 Tage her. Nun, es ist so das ich üblich einen wirklich dunklen hauttyp habe und seit vorgestern wirklich viel Blut verliere. Ich habe meistens keine schmerzen, und wenn überhaupt dann irgendwie kleine Krämpfe. Momentan bin ich jetzt nicht "weiß" aber ich bin etwas blass und zittere momentan etwas, sodass das schreiben auch eine art Herausforderung ist :D was soll ich jetzt machen? Essen? Trinken? Ich fühl mich schwach und kann vor Sorge irgendwie nicht einschlafen haha :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?