Kann man sich aussuchen, ob der persönliche Frauenarzt eine Frau oder ein Mann ist?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst Dir natürlich einen Termin bei einer Frauenärztin besorgen.

Hast Du schon einen Termin?
In einer Gemeinschaftspraxis, in der sowohl eine Frau als auch ein Mann Arzt sind?

Grunssätzlich kannst Du Dir das natürlich aussuchen, bei wem Du einen Termin haben möchtest.....bei wem hast Du einen bekommen??

Wechseln kann man aber auch immer.

Danke schön fürs Sternchen!

0

klar kannst du dir aussuchen ob du zu einer ärztin oder einem arzt gehst :) da du schon einen termin hast musst du sehen ob es eine frau oder ein mann ist, wenn es eine gemeinschafts-praxis ist musst du das vorher sagen...liebe grüße

Kommt drauf an , wenn es in der Praxis nur eine Frauenärztin oder nur einen Frauenarzt gibt natürlich nicht , aber wenn es einen weiblichen und einen männlichen arzt gibt , darfst du es dir aussuchen , habe ich auch so gemacht. :-)

achte einfach darauf ob am eingang steht das es frauenarzt ist oder eine frauenärztin.. ist ja nicht bei jeder praxis gleich

0

Natürlich gibt es freie Arztwahl. Im Telefonbuch stehen ja meist die Vornamen mit dabei. Wenn nicht, einfach anrufen und fragen, ob das ein Arzt oder eine Ärztin ist. Wenns ein Arzt ist, sagste einfach danke, das kommt für mich nicht in Frage und machst woanders deinen Termin. Gibt ja mehr als einen Frauenarzt/eine Frauenärztin in einer Stadt.

Du kannst dich selbstverständlich vorher informieren, ob in einer Praxis ein Herr Doktor oder eine Frau Doktor arbeitet und dir eine entsprechende Praxis aussuchen. Das ist bei jeder Art von Arzt so.

Was möchtest Du wissen?