Kann man seine Daten sichern, wenn der Bildschirm kaputt ist?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das geht zwar ohne Bildschirm, erfordert aber, dass für das Eintreten dieses Falls Vorbereitungen getroffen wurden, wie z.B. die Einrichtung eines Zugang gewährenden Dienstes, oder der Freigabe eines solchen.

Am besten hält man sich aber periodische, regelmäßige und bevorzugt automatische backups, und das bereits bevor die Situation, dass diese benötigt werden, auftritt.

Meine eigene Lösung ist die Installation eines bei Gerätestart gestarteten ssh daemons auf den Mobilgeräten, welche Administratorlogin mittels schlüsselbasierter Authentifizierung erlauben. Damit kann ein entferntes Backup-System auf alle Daten per scp/sftp aber auch rsync zugreifen, auch wenn der Bildschirm aus ist. Damit werden regelmäßiges automatische Backups realisiert.

Manche Geräte kannst du über den USB Anschluss und Adapter an HDMI anschließen. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit.

Danke schön für Sternchen!

0

Ohne USB Berechtigung sieht's schlecht aus, wäre das erste gewesen was ich gemacht hätte.

Was möchtest Du wissen?