Kann man schwimmen verlernen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, das verlernt man nicht! Du wirst vielleicht ein paar Konditions-Schwierigkeiten haben. Aber untergehen wirst sicher nicht!  Lass Dich nicht verunsichern und genieße den Ausflug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss sagen ab und zu hatte ich auch das Gefühl das ich kein Fahrrad mehr fahren kann weil ich es zwei Jahre nicht mehr gemacht hatte aber schwimmen und Fahrradfahren verlernst du nicht. Es ist wie das Töten. Hast du jemanden getötet wirst du es auch nicht vergessen. 

Niemals Aufgeben ist die Lösung 

Lg Killua

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
16.07.2016, 15:01

Das mit dem töten ist schon ein "recht seltsamer" Vergleich!

0

Schwimmen verlernt man nicht. Du hast lediglich Angst vor tiefem Wasser. Versuche das Schwimmen an Stellen, wo Du noch stehen kannst, dann klappt es auch im Tiefen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen! :)

Das Schwimmen ist genauso wie das Fahrrad fahren normalerweise unverlernbar! Du konntest es früher schon und jetzt kannst du es auch noch! Ich denke nicht, dass man soetwas verlernen oder sogar vergessen kann!

LG Saskia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das ist wie b eim Auto fahren, man muß wieder üben, damit es klappt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas verlernt man nicht, zudem, Fett schwimmt immer oben.:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beelikabee
16.07.2016, 13:52

:,D na dann

0
Kommentar von Wonnepoppen
16.07.2016, 15:02

Welches Fett?

0

Was möchtest Du wissen?