Kann man Mundgeruch natürlich loswerden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

MINDESTENS 2x täglich Zähne putzen ist natürlich Pflicht. Die Zunge und den Gaumen zu schrubben ist auch sehr wichtig, weil sich dort Bakterien bilden. Und nur die Bakterien führen zu schlechtem Geruch. Manchmal kommt es aber nicht nur durch mangelnde Mundhygiene, sondern durch Bakterien in den Mandeln (Tonsillen Steine) oder im Magen.. Da hilft zum Beispiel grüner Tee.. Man kann sich auch kalten grünen Tee in einen kleinen Parfüm Pumpspender (natürlich einen in dem noch kein Parfüm war) aus der Drogerie oder der Parfümerie füllen, und den in die Tasche stecken.. Zwischendurch einfach mal in den Mund und Rachen sprühen..
Grüner Tee wirkt nämlich antibakteriell, und hinterlässt somit ein sauberes Gefühl im Mund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Professionelle Zahnreinigung durchführen lassen und sich zeigen lassen, wie man den erreichten Status aufrecht erhält. Also zusätzlich zum normalen Zähneputzen Zwischenraumzahnbürstchen und Zahnseide benutzen.

Sollte es schlechte Zähne geben sind die natürlich zu behandeln.

Die Zunge in die Mundhygiene einbeziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an welchen Grund es hat. Falls du eine Schlechte Mundhygiene hast einfach öfter putzen oder mundhygiene beim Zahnarzt machen. Wenn du irgendwo einen verfaulten Zahn hast, wirst du selbst recht wenig machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisa3246
13.09.2016, 22:31

Ich putze morgens und abends die Zähne

0

1. Zähne putzen und zwar nicht nur eine Minute sondern drei Minuten.
2. dabei auch die Zunge putzen (auch mit der Zahnbürste), denn meist kommt Mundgeruch auch daher. Einfach mal ausprobieren, aber Mundhygiene ist sowieso ein Muss, auch ohne Mundgeruch!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NICHT OHNE DIE URSACHE ZU KENNEN!

Mundgeruch hat nicht immer was mit Zähneputzen zu tun!

Google dir mal die Ursachen für mundgeruch und dann geh zum Arzt und lass dich durchchecken!

Wenn dann die Ursache gefunden und behoben wird, dann ist auch der Geruch weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze regelmäßig (min. 1 Woche) Zahnseide, und lass deine Zähne bei deinem Zahnarzt regelmäßig Kontrollieren, eventuell Undichte Kronen Karies, Eiterherde, etc.

Zunge sollte bei jedem Putzen mitgereinigt werden, ....Problem gelöst.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wieso du Mundgeruch hast. Meist hilft eine gute Ernährung und Mundhygiene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinke paar schlücke Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mundgeruch entsteht durch Schwefelwasserstoff, der von Bakterien im Mund gebildet wird.
Zink-haltige Mittel helfen da sehr gut.

Auf
keinen Fall sollte man Mittel mit Desinfektionsinhalten ( Chlorhexidin
o.ä.) verwenden, da man dann die komplette Mundflora umbringt und die
"bösen" Bakterien meist schneller wachsen, als die "lieben"!

Vom Magen kommt es fast nie her, da der ja fest mit einem Muskel verschlossen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mundgeruch hat immer eine Ursache und wenn man diese abstellt, ist das Problem gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die frage ist, wo der Mundgeruch herkommt. Dann kann man auch was dagegen tun. Er kann mehrere gründe haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Zahnarzt und lass eine professionelle Zahnreinigung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?