Kann man mit Wasserfarben Galaxy-Style malen?

 - (Kunst, zeichnen, Galaxie)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Haken bei der Sache wird das normale Papier sein.

Diese schöne Optik bekommt man im Aquarell-malen nur mit dem richtigen Papier hin. Es gibt dafür spezielles Aquarell-Papier, in jedem Bastelladen zu finden.

Ob du mit "richtgen" Aquarellfarben oder mit dem Schulfarbkasten arbeitest ist nicht so wichtig.

Hauptsache: Du hast Spaß an der Sache! Und sei nicht enttäuscht, wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert. Einfach noch ein paar mal üben, dann kommt sicher etwas schönes bei raus! ;)

Du wirst für einen so ineinander laufenden Effekt großzügig Wasser brauchen, und das wird mit ganz normalem Papier kein Spaß - es wird sich wellen und aufweichen bis sogar reißen. Da brauchst du schon dickeres Zeichenpapier, am besten richtiges Aquarellpapier. Auch die Farben, besonders die charakteristischen Ränder werden mit einem Schul-Wasserfarbkasten sicher nicht so schön.

Aber gute Farben und vor allem das Papier sind ziemlich teuer, also wenn du nur mal ausprobieren willst, ob diese Technik was für dich ist, bevor du dich festlegen willst, dann versuch es ruhig. Hauptsache du hast nicht zu hohe Erwartungen nach dem Beispielbild.

P.S. Damit das Papier nicht wellt, hilft es auch, es mit Malerkreppband rundum auf einer Fläche (Tisch, Brett) festzukleben und erst zu lösen, wenn alles getrocknet ist.

Hallo,

Du hast bereits gute Antworten.

Das Foto zeigt ein stark strukturiertes Aquarellpapier. Auf einem Aquarellblock, auf dem das Papier bereits rundum verleimt ist, läßt sich bequem arbeiten:

https://www.boesner.com/papiere/papiere/aquarellpapier/aquarell-buettenblock#19900

(nur ein Beispiel) Ich habe sehr gute Erfahrungen mjit Papier von Fabriano - man kauft es Bogen Weise und spannt es nass auf, so dass es sich bei der Benutzung von viel Wasser nicht wellt.

Die Traditionsfirma Schmincke gibt einen Studienaquarellfarbkasten heraus, mit dem man gute Ergebnisse erzielen kann:

https://www.boesner.com/farben/farben/aquarellfarben/aquarellfarbkasten

Hier etwas günstiger für den Anfang:

https://www.boesner.com/farben/farben/aquarellfarben/pocket-box

Die Sterne kannst Du auf verschiedene Weise erzeugen:

entweder benutzt Du Deckweiss

oder Du "radierst" in der feuchten, fast trockenen Farbe die Farbe aus

oder Du benutzt Wachs, um die Bereiche auszusparen

oder Du nutzt flüssiges Gummi, das man auf das Papier mit einem Pinsel aufträgt - diese Bereiche werden dann von der Aquarell Farbe nicht gefärbt.

LG und viel Spaß

Jo

Was möchtest Du wissen?