Kann man mit Nord-VPN die F1 2021 schauen?

5 Antworten

Ja klar geht das. Du musst nur die entsprechenden Server auswählen. Also einen aus Österreich für ORF und Servus, Schweiz für SRF oder Großbritanien für BBC. Dann noch den Laptop mit dem TV verbinden und du kannst dir alle Rennen in HD ansehen.

Komisch. Ich nutze NordVPN und bin mit dem Österreichischen Server verbunden, aber sowohl im Firefox auf meinem Mac als auch in Chrome kann ich den Formel 1 Live Stream nicht sehen.

Vielleicht kann mir ja jemand derjenigen, bei denen das klappt sagen, was ich falsch mache?

Geht bei mir auch nicht. Vermutlich wird man hier von VPN Nord geblockt!

0

Servus TV geht leider momentan bei mir auch nicht . SRF 2 überträgt auch alle Rennen und Qualifyings. Sfr2 funktioniert bei mir 1a . Orf überträgt nur die Hälfte, aber da komme ich auch ohne Probleme rein

0

Ich gucke jetzt über Surfshark. Das klappt.

0

Ja, das geht. Du musst dann nur noch den passenden Server aussuchen und dann kannst du die Rennen schauen

Woher ich das weiß:Hobby – Formel 1 Fan

Surfshark sollte funktionieren, die Nordvpns wurde anscheinend geblacklisted.

Ich hatte auch schon fast für Express VPN oder Nord VPN ein 2 Jahres-Abo abschlossen.

Zufällig hab ich dann noch festgestellt, dass mein Avira Prime AntiViren- und Sicherheitspaket auch einen VPN Zugang zur Verfügung stellt.

Daraufhin gleichmal die dazu gehörige App (Avira Phantom VPN) aus dem PlayStore auf mein Android Smartphone (OnePlus 6T) installiert, das Land Österreich ausgewählt und VPN gestartet, und schon konnte ich den ORF TV-Stream anschauen.

Echt cool und muss nichts extra abonieren. Ausserdem kann ich jederzeit, mein Display vom Android auf den grossen Samsung TV spiegeln. Die Formel 1 2021 kann also losgehen. Als Alonso-Fan zusätzlich wieder interessant.

Was möchtest Du wissen?