Kann man mit einem 3D Drucker PC Teile drucken?

5 Antworten

Nein, Hobby-3D-Drucker sind nicht mal ansatzweise zu soewtas in der Lage, da könnte man auch versuchen, mit Papier und Klebstoff einen Computer zu bauen.

Vielleicht werden wir irgendwann in der fernen Zukunft in der Lage sein, Chips in industriellen Anlagen 3D zu drucken, aber auch davon sind wir meilenweit entfernt.

Nein, das geht mit dem jetzigen Stand der Technik nicht. Die wichtigsten Bauteile sind nur wenige Nanometer groß und das schafft kein 3D Drucker.

Ähm ... aus wie vielen verschiedenen Teilen und Materialien besteht so eine Grafikkarte? Geschätzt?

Ich schätze so 15-20 verschiedene Metalle und dann noch Kunststoffe und so.

0
@hoyohoo

Ahja, und das alles schafft ein 3-D-Drucker in eine funktionstüchtige Grafikkarte umzuwnandeln? Quasi wie ein Replikator auf der Enterprise?

0
@burpie

Ein StarTrek Replikator funktioniert fiktiv mit Energie Materie Umwandlung. Das ist Since Fiction, 3D Drucker sind Real. Du hast natürlich trotzdem damit Recht, das man eine Grafikkarte nicht ausdrucken kann, jedenfalls heutzutage noch nicht.

0

Das Modell grob ja, aber natürlich nicht so, dass es funktioniert xD

Ja kann man...aber nur das Teil.Man müsste es noch mit Raspberry Pi Programmieren, damit es funktioniert...

Da bin ich mal gespannt, wie man mit etwas Kunststoff und einem Raspi einen x86-Prozessor oder RAM herstellen kann.

0

Was möchtest Du wissen?