Kann man Mehl durch etwas anderes beim Backen ersetzen?

12 Antworten

Man kann viel mit Müsli, Getreide und Nüssen erreichen. Dann noch Ei dazu geben, damit auch alles zusammen klebt. Wenn du aber z.B. eine Glutenallergie hast, dann kannst du auch spezielles Mehl kaufen. Oder eben nur auf dei Variante mit den Npssen und Eiern umsteigen.

in der sächsischen und böhmischen küche werden bei einigen kuchenrezepten gekochte kartoffeln (natürlich ohne schale) verwendet. natürlich mußt du dann ordentlich kneten, weil kartoffelSTÜCKE in süßem gebäck nicht wirklich vorteilhaft sind.

Durch Maizena/Mondamin, Nüsse, gemahlenen Mohn oder Kokosflocken ersetzen wenn das Rezept es Erlaub oder das geht ,

Geh in den nächsten Laden und kauf dir Mehl.Kannst aber auch Mondamin nehmen.

Höchstens villt Kartoffelpüree aus rohen Kartoffeln; dann jedoch die Menge an Wasser anpassen .......aber schmecken wird es sicher anders

Was möchtest Du wissen?