Kann man Lippenstift zurück geben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, Lippenstifte sind Hygieneartikel. Du kannst nicht beweisen ihn nie benutzt zu haben. Da Krankheiten wie Herpes übertragen werden könnten darf ein Geschäft solche Artikel nicht zurück nehmen. Du kannst ihn ja einer Freundin schenken ;) Schaue das nächste mal besser vorher ganz genau nach welche Farbe dir gefällt und benutze den Tester auf deinem Handrücken :) Lg

Also ich denke mal, wenn der Lippenstift nicht mehr original verpackt ist, geht das nicht. Selbst wenn du sagst du hast ihn nicht benutzt... kann man das galuben oder nicht. Jedenfalls aus hygienischen Gründen würde ich ihn nicht zurück nehmen. Du solltest beim Kaufen schon drauf achten. Dafür gibt es in der Regel Proben, die man sich auf den Handrücken streicht. Dann sollte man wissen ob er der richtige ist.

wenn du ihn nicht benutzt hast.... dann dürfte das kein Problem sein

Der Lippenstift war in Folie eingeschweißt, d.h. nun ist er es nicht mehr. Somit hat sie ein Problem! Lies oben; Lippenstift ist ein Hygieneartikel und er überträgt eventuell Krankheiten, wenn benutzt! War vor kurzem auch ein Thema im TV!

0