Kann man Licht in Materie umwandeln?

7 Antworten

Jain.

Für Materie gelten Erhaltungssätze. Die Anzahl der Quarks (Bestandteile von Protonen und Neutronen) und der Leptonen (Elektronen & Co, Neutrinos) ändert sich nicht. Du kannst also Materie nur mit Antimaterie zusammen erzeugen. Teilchen der Antimaterie haben eine negative Anzahl.

Deswegen ist Materie ja stabil, weil es die Antimaterie in unserem Universum nicht gibt, mit der sie sich gegenseitig vernichten könnte.

Warum umwandeln? Licht ist Materie, das sind nämlich Photonen, welche auch eine Masse haben

Photonen haben keine Masse, sonst könnten sie nicht auf C beschleunigen

0
@frant337

Licht hat sehr Wohl eine Masse, es hat aber keine Ruhemasse. Außerdem wird Licht nie auf C "beschleunigt", es bewegt sich immer mit C.

0

Was möchtest Du wissen?