Kann man katzen wieder entsterilisieren?

11 Antworten

Wenn Deine Katze "nur" sterilisiert ist, können die Eileiter wieder zusammen wachsen, bei ner Kastra geht das nicht, denn das ist ne Totaloperation.

Ansonsten solltest Du froh sein, wenn Du Deiner Katze den Deckakt und den Stress der Kindererziehung ersparst. Ausserdem quellen die Tierheime über von ungewollten und ungeliebten Katzen und statt Deiner Katze sowas zuzumuten kannst Du ja notfalls ein oder 2 Babies aus dem Tierheim ein liebevolles Zuhause schenken.

Ich hoffe deine Katze ist kastriert und nein, das geht nicht. Die Vorbesitzer haben verantwortungsbewußt gehandelt und alles ist gut.

L. G. Lilly

Nein das geht nicht. Allerdings werden Katzen normalerweise nicht sterilisiert sondern kastriert! Wundert mich,dass das ein TA gemacht hat.

Hallo,

wenn die Katze sterilisiert ist, dann können die Eileiter wieder zusammenwachsen. Allerdings kann es auch sein, das deine Katze kastriert ist, dann ist alles weg. Das verwechseln sehr viele Halter und sind der Annahme das Sterilisation bei Weibchen gilt und Kastration bei Männchen.

Um das nochmal zu erklären: Eine Sterilisation ist ein operativer Eingriff in der übergänglich eine Trächtigkeit/Zeugungsfähigkeit verhindert wird und bei einer Kastration werden Gebärmutter/Hoden komplett entfernt.

Ich hoffe also deine Katze ist kastriert. Es sitzen genug Katzen im Tierheim, die kein Mensch will. Zumal ohne Fachkenntnisse über Zucht, Aufzucht, Genetike etc zu vermehren sehr verantwortungslos ist. Züchter besuchen nicht umsonst Seminare, Schulungen etc.

Mit freundlichen Grüßen

Vany

Im Tierheim warten genug Katzenjunge auf Abholung. Sterilisation ist endgültig.

Was möchtest Du wissen?