kann man Kanaren Vögel die krallen schneiden

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass dir das am besten von einem Tierarzt zeigen. Denn wenn man die Krallen falsch oder zu viel abschneidet, kann es zu Problemen (Verwachsungen, Blutungen) kommen. Also gehe mit deinem Kanari lieber zum Tierarzt und der kann dir dann genau erklären, wie und ob du die Krallen schneiden musst. Das kostet auch nicht viel, höchtens 5-10 Euro, manche Tierärzte machen das sogar gratis. Dann kannst du in Zukunft deinem Vogel selber die Krallen schneiden.

Übrigens kann man übermäßigem Krallenwuchs vorbeugen! Tausche einfach alle Sitzstangen im Käfig gegen natürliche Äste aus, die halten die Krallen auf natürliche Art in Form. Man kann außerdem einen rauhen Stein (z.B. Sandstein, Lavastein) auf den Käfigboden legen. Wenn der Vogel dann dort rüber läuft, werden die Krallen gepflegt. Hüten sollte man sich jedoch vor diesen Sandpapiersitzstangen! Die scheuern nur die Füße des Vogels wund, was zu üblen Entzündungen führt.

Außerdem solltest du wissen, dass man Kanarienvögel immer zusammen mit Artgenossen (gegengeschlechtlich) halten soll. Einzelhaltung ist nicht artgerecht, ja fast schon Tierquälerei...

Ich würde mir das beim ersten Mal von einem Tierarzt zeigen lassen.

Was möchtest Du wissen?