Kann man einfach Steine in den Topf legen oder schadet das einer Blume?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

normale steine als trennage oder auch so schaden einer pflanze nicht sie dürfen aber nicht chemisch behandelt sein.

Kannst du bedenkenlos machen.

Hallo ... ja sicher kann man Kieselsteine in den Übertopf legen -- auch Granulat - man sollte aber alle Übertopfe einschließlich der STeine und Granutlat mit sehr heißem Essigwasser auswaschen, der Grund dann können sich keine Schädlinge im Übertopf festsetzten.

Autarkes Kochfeld über nur 2 Phasen Anschließen? Halten das die Leitungen aus?

Hallo zusammen,

unser altes Kochfeld war Mist - die großen und kleinen Kochflächen waren nicht diagonal angeordnet sodass man nur einen großen Topf / eine große Pfanne auf das Kochfeld stellen konnte. Auch war die Bedienung mit +/- Tasten blöd.

Daher haben wir uns ein neues Kochfeld besorgt.

Das neue Kochfeld hat 7100 Watt maximal. Doch ich kann es nur an 2 Phasen anschließen - mehr ist nicht vorgesehen. Also habe ich eben 2 Phasen angeschlossen. Die 3. Phase habe ich mit einer Lüsterklemme gesichert und die Sicherung der 3. Phase zusätzlich ausgeschaltet und mit einem Klebeband gesichert.

Nun meinte aber ein Bekannter, dass mir die Leitungen in der Wand schmoren würden! Normalerweise hätte Kochfelder immer 3 Phasen. Und da meins nur 2 hat würde quasi die gleiche Leistung, die über 3 Phasen laufen würde jetzt über 2 laufen...

Doch wenn ich richtig rechne, sollte das klappen: Jede Phase ist mit 16A abgesichert - kann also 3680W - macht 7360 W max... Da bin ich mit 7100 W noch drunter... Oder mache ich da einen Denkfehler?

Mein Haus ist Ende der 70er gebaut worden. Ich gehe mal davon aus, dass zur Herddose nur 5x 1,5mm2 gelegt wurde. (kann ich nicht genau sehen, da die Küche vor der Dose steht - und "unten" müsste ich die Verblendung des Sicherungskasten abschrauben... DAS mache ich bestimmt nicht selber!). Das Kochfeld habe ich an der Zuleitung des alten Kochfeldes (3-Phasen), die die Küchenbauer angeschlossen haben angeschlossen (natürlich nachdem ich mich vergewissert habe, welche Kabelfarbe was ist).

Kann ich Problem mit den Kabeln in der Wand bekommen???? 2x 16A sollten doch reichen und selbst 1,5mm2 Kabel sollte kein Problem sein, oder? Die Kabellänge wird geschätzt etwa 5 - 7m sein. Die Küche ist eine Etage über dem Sicherungskasten und ein Raum weiter.

Danke!

...zur Frage

Die richtige Hamsterhaltung?

Hallöchen!

Ich habe vor mir einen Teddyhamster zu holen. Ihre Charakteristik, ihre Gewohnheiten und ihr niedliches Aussehen haben mich dazu überreden können! Ich hatte vor Jahren schon mal zwei Meerschweinchen und bin mir äußerst über die Pflege und Haltung bewusst, habe aber jedoch Fragen zu dem Käfig usw. Ein Tierliebhaber hält das doch ohne einen kleinen Freund nicht aus! Ich möchte nur das Beste für den/die Kleinen und bin auch bereit, etwas mehr auszugeben.

  • Ich weiß, dass die Mindestgröße eines Hamsterkäfig die Maße von 100x50x50 benötigt, jedoch wollte ich fragen, welches Holz für einen Käfig gut geeignet wäre, da ich mitbekommen habe, dass manche Holzarten schädlich sein sollen, sowie undicht sind. Ist es auch okay einen Käfig zu kaufen, bei denen Nageln zu sehen sind? Das mag komisch klingen, aber ich will nicht, dass er darauf rumknabbert und somit seinen Zähnen schadet.
  • Meine zweite Frage ist wegen dem Wasser - sollte ich eine Trinkflasche oder einen kleinen Napf bzw. eine kleine Keramikschale verwenden? Ich will nicht, dass der kleine in die Schale fällt und mit ihm etwas passiert und bei einer Trinkflasche hält er ja eine ungerade Haltung. Wäre es vielleicht auch möglich, in die Keramikschale mittelgroße Steine hinein zu legen, um den kleinen etwas "Halt" zu geben?
  • Die dritte Frage ist wegen der Dekoration im Käfig. Da mir etwas grün im Käfig fehlt und ich auch möchte, dass der Kleine sich wohl fühlt, möchte ich etwa, sehr kleine Pflanzen (wie z.b. Blauschwingel) in den Käfig hinein tun, nicht unbedingt einpflanzen, aber zumindest mit dem dazugehörigen Topf hineinstellen. Die Befürchtung ist, dass der kleine sie auffrisst oder Ungeziefer entstehen. Ich hatte es mit Plastikpflanzen vor, aber wenn der darauf rumknabbert, dann kann ich doch definitiv mit dem Tierarzt rechnen! Ist auch Moos drinnen im Käfig in Ordnung? Gibt es irgendwelche Möglichkeiten oder sollte ich es ganz lassen? Wie und mit was habt ihr euren Käfig dekoriert?
  • Ist als Behausung für die Hamster auch ein Keramikhaus in Ordnung?

Viel zu viele Fragen, aber notwendig! Die Mitarbeiter bei der Tierhandlung hatten überhaupt keine Ahnung, also hoffe ich hier ein paar Antworten zu bekommen! Über mehrere Tipps würde ich mich freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?