Kann man einen Mirabellenbaum umpflanzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit großem Aufwand ist es möglich auch sehr alte Bäume zu verpflanzen.
Aber großer Aufwand ist mit großen Kosten verbunden oder zeitlich aufwendig.
Je nach Größe des Baumes in diesem Jahr eine Halbkreis um das Wurzelreich tieieief abstechen und im kommenden Jahr auf der anderen Seite ebenso. Im Jahr danach dann den Baum aus dem Boden heben.
Aber den Pool wollt ihr sicher schon früher haben.

Deiner Bitte schnell zu antworten konnte ich leider nicht nachkommen, habe die Fragen eben erst gesehen. Um das auszugleichen hab ich dann gaaaanz schnell getippt - mich dabei oft verschrieben und brauchte viel Zeit um die Fehler zu verbessern. Hab ich alle Schreibfehler gefunden?

:-))) Ich dachte immer, in der Ruhe läge die Kraft ...

1

Ich danke für das Sternchen!

0

Also einen Baum sollte man generell, ab einer gewissen Größe nicht mehr umpflanzen, wie alt ist das Exemplar denn? Und auch das ausbuddeln wird schwierig. Oder ist das noch ein Junger, dann kann das gutgehen, muss aber nicht.

Ja, aber das ist abhängig von der Jahreszeit und vom Alter des Baumes. Wenn er noch jung ist, vor dem Austrieb im Frühjahr.

Redwood In Deutschland?

Hallo Kann man einen Redwood Baum in Deutschland wachsen lassen oder ist das Klima hier zu gut/schlecht und wo kann man Redwood Samen kaufen ? Wie schnell wachsen Redwoods in den ersten Jahren ? Kann man Bäume/Redwoods auch die ersten Jahre zu Hause Anpflanzen und danach in nen Garten umpflanzen?

...zur Frage

Warum bestehen die Glühdrähte in Lampen aus Wolfram?

Hey, meine Frage steht ja schon oben. Ich hoffe ihr antwortet so schnell wie möglich. Danke schon einmal im Vorraus.

Liebe Grüße 2203nico

...zur Frage

an welchen standort die johannisbeeren + stachelbeeren + brombeeren pflanzen?

in dem von mir übernommenen garten stehen die stachelbeeren + johannisbeeren + brombeeren ganz offensichtlich völlig verkehrt. total verschattet von einem großen kirschbaum und andererseits vom fliederbusch.

daher will ich sie umpflanzen an einen besseren platz. um einen möglichst günstigen platz zu finden, möchte ich hier einmal nachfragen, welchen rat mir die gartenerfahrenen leute hier geben können. also schon mal weiß ich,d aß die johannisbeere gerne sonne mag. aber was mag sie noch? wie dicht sollen die büsche stehen (keine hochstämme, mittelklein)

von der stachelbeere weiß ich noch weniger, was sie mag. der strauch ist noch ganz klein. ich hatte ihn fälschlicherweise im frühjahr in die nähe der joh.beeren gepflanzt. dort steht er aber vermutlich auch zu dunkel.

ähnlich die brombeere. sie ist jetzt ca. 2-3 jahre alt, wächst aber nicht ordentlich, steht völlig im schatten, ganztags und trägt kaum früchte. wo kann ich sie passenderweise hinpflanzen.

alle sollen etwa in randnähe, also am zaum lang, ein zaun ist völlig verschatten, der andere sehr sonnig.

und wann wäre der richtige zeitpunkt zum umpflanzen?

was sagen die gartenexperten dazu? welche erfahrungen habt ihr?

...zur Frage

Wann sollte man Lenzrosen umpflanzen?

Ich sollte von meiner Oma mal fragen wann die beste Zeit dafür wäre :D

Bitte Leute mit Ahnung :) Im Internet finde ich irgendwie nix darüber.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?