Kann man einen mensch unsterblich machen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Keine Chance! Nachzulesen bei Gordon Rattray Taylor: " Die biologische Zeitbombe" Kürzestfassung" nach meiner Erinnerung: Irgendwann stellt der menschliche Körper die Neubildung von Zellen ein und das Leben erlischt, selbst wenn keine akute Krankheit dazu führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menschheit kann mit Hilfe von 3D-Druckern immer mehr herstellen. Auch Organe. Man wäre also vielleicht sogar schon bald in der Lage einen alten oder kranken Körperpart Stück für Stück durch ein gedrucktes Exemplar zu ersetzen. Die Frage ist nur, ob man dann wirklich noch ein Mensch ist oder nicht eher ein Cyborg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroHacker
04.02.2017, 23:10

Es gibt inzwischen schon mehrere "Cyborgs" die sich jede Menge Technik unter die Haut operiert haben. 

0
Kommentar von pythonpups
04.02.2017, 23:13

Wen schert's? Von Interesse ist, ob der Geist noch funktioniert und das Leben lebenswert ist. Auf welcher Hardware man läuft ist doch eigentlich weniger wichtig.

0

Direkt unsterblich... schwer zu sagen. In den nächsten 2 bis 3 Jahrzehnten könnte es aber möglich werden, sehr viel langsamer zu altern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aktuell nicht
es gibt ansätze aber im alter passieren unzählige dinge mit dem Körper die man nicht alle aufhalten kann ohne es schlimmer zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gottesanbeterin
04.02.2017, 23:22

Der Mensch ist aber nicht bloß sein Körper!

0

Die menschlichen Zellen sterben schneller ab umso älter man wird.

Dagegen anzukämpfen ist rein medizinisch nicht möglich.

Nichts ist für die Ewigkeit.
Was bringt es wenn du die Jahrhunderte überweilst, wenn stets ein geliebter Mensch vor dir stirbt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pythonpups
04.02.2017, 23:24

Dass das nicht möglich ist, würde ich so nicht unterschreiben. Welche Mechanismen diesen Vorgang steuern, beginnt man recht gut zu verstehen. Da wird schon was gehen, mit der Zeit.

Und die unangenehme Tatsache, daß man ständig geliebte Menschen verliert, trifft ja in erster Linie auf ein Szenario zu, in dem man der einzige Unsterbliche unter "Normalen" ist, wenn die Lebenserwartung generell länger wird, greift das nicht mehr.

0

Jein, vllt in ferner Zukunft mit Nano Technologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht selbstverständlich nicht, dass wird Gott nur den Menschen ermöglichen, die gut und gläubig sind und die Apokalypse eintritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroHacker
04.02.2017, 23:07

War klar das hier wieder jemand mit Gott kommt 

2
Kommentar von pythonpups
04.02.2017, 23:19

Wenn die Medizin in dieser Richtung greifbare Fortschritte macht, steht es Dir ja frei "Nein, danke, ich warte lieber weiter auf die Apocalypse." zu sagen.

0

Es gibt schon ein paar Wege wie es möglich ist, das ist allerdings noch nicht komplett ausgereift. Also so 20 Jahre dann sollte es auf jeden Fall machbar sein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja bis zum Zeitpunkt des Todes bist du unsterblich, reicht das nicht? (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Irgendwie müsste es gehen". Ja, mach es wie Gunther von Hagen. Dann sollte es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann man. Wenn man ihn im Herzen trägt und sich daran erinnert. Und das auch so weiter gibt. Dann ist ein Mensch unsterblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zurzeit nicht,aber in der Zukunft sicherlich möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mit den Super Dragonballs. 

Spaß, noch nicht, aber ich vermute mal, dass es noch lange dauert, bis die Technologie soweit ist, dass man sich unsterblich machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, siehe Gunther von Hagens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mein Onkel hat das mal im Jahr1235 geschafft, kann mich leider nicht mehr gut erinnern! Da war ich noch so jung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?