Kann man einen Kühlschrank auf einen Gefrierschrank stellen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip ja, wenn es der Gefrierschrank aushält.

Dabei aber für genug Belüftung an der Rückseite achten, da die Kühlkompressoren viel Wärme entwickeln die abgeführt werden muss. Sonst erhöht sich der Stromverbrauch.

Grundsätzlich schon. der Kühlschrank darf nur nicht breiter sein als der Gefrierschrank. Es gibt im Handel auch passende Unterlagen, die du dazwischen legen solltest. Damit vermeidest du ein zu starkes vibrieren  des Kühlschranks und des Gefrierschrankes.

Natürlich geht das. Es ist ja auch möglich, dass man eine Waschmaschine und einen Trockner aufeinander stellen kann.

Darauf achten, dass rundum Luft bleibt, die beiden Geräte dürfen/sollen nicht direkt ganz an die Wand gestellt werden.

Was möchtest Du wissen?