Kann man einen großen Feigenbusch versetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um einen Busch umzusetzen, ist das zeitige Frühjahr der richtige Zeitpunkt - wenn kein Frost mehr im Boden ist - und der Strauch noch keine Blätter hat. Wenn er gestutzt wird, trägt er in diesem Jahr keine Früchte. Beim Umsetzen können die Wurzeln gekappt werden. Großzügig ausgraben und ein großes Loch zum Einsetzen ausheben. Bei Gewächsen, die viele Jahre an einem Ort gestanden haben, ist es allerdings ein Risiko, diese umzusetzen. Deshalb werden in Baumschulen die Sträucher jedes Jahr an einen anderen Ort ge(ver)setzt.Ich wünsche euch viel Glück. Ein Feigenbaum ist wirklich wunderschön. Parallel dazu würde ich einen Zweig abschneiden und diesen bewurzeln lassen - geht bei Feigen ganz gut. Dann habt ihr evtl. in einiger Zeit Ersatz.

Vielen Dank, sehr gute Hilfe, gutes neues Jahr.

0

ich schliesse mich lucky an,muss aber dazusagen, wenn ein neuer standort für eine feige in diesen breitengraden gewählt wird, sollte er möglichst windgeschützt und sonnig sein

Was möchtest Du wissen?