Kann man eine Pilzphobie haben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Prinzip kann man eine Phopie von fast allem haben. Es gibt sogar eine Phobo-Phobie, also eine Angst, Angst zu haben. Also denke ich dass es sehr gut möglich ist auch eine Pilzphobie zu haben. Es könnte sein dass du eine Phobie hast, aber wenn dann keiner sehr starke, es gibt Menschen die allein vom Anschauen des gefürchteten Objektes in Ohnmacht fallen O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrHitomi
20.03.2012, 16:51

*keine

0

Ich schätze ich hab eine Pilzphobie, letztens musste ich Pilze für eine Freundin im Einkaufskorb tragen, ich bin richtig blass geworden, mir wurde schwindlig und schlecht. Pilze essen geht gar nicht, und ich kann es nur akzeptieren, wenn Leute Pilze essen, wenn es Champignons sind. Ich kann auch nicht barfuß über die Wiese laufen, aus Angst auf einen Pilz zu treten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe um ehrlich zu sein, auch eine ziemliche Angst vor Pilzen, ich halte meist so viel Abstand wie möglich, wenn ich welche sehe. Ich will mir gar nicht ausmalen wie ich reagieren würde, wenn ich z.B. mit bloßen Füßen auf einen Pilz treten würde, auch wenn ich weiß, dass mir nichts passieren kann. Champignons kann ich zwar anfassen und sogar essen, aber sie schmecken mir absolut nicht. Es ist schon etwas seltsam und vor allem nervig, weil viele einem das nicht so richtig glauben wollen und man für bescheuert gehalten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mycophobia nennt man das in USA. Stehst mit diesem Problem nicht alleine. Ich dagegen mag Pilze sehr gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss gleich rasen mähen und überall sind Pilze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habs das SELBE ! ehrlich ! omg ich dacht ich bin die einzige :O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackCherry241
20.03.2012, 16:40

ich dachte auch immer ich wär die einzige! xD

0

Was möchtest Du wissen?