Kann man eine gerissene Kassette noch retten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In einem solchen Fall habe ich einfach ein Stückchen Tesafilm ganz sauber zugeschnitten und damit das Band überklebt. Man soll es nicht glauben: es funktioniert. Es ist ein kleiner Aussetzer da, an der Stelle des Tesafilms, aber das Band lässt sich einwandfrei abspielen. Dasselbe habe ich schon mehrfach auch bei Videobändern gemacht.

Mit einem Pritt-Stift funktioniert das auch. Ich würde das Band dann allerdings schnellstmöglich kopieren, denn ewig wird es nicht halten. Hattest du Bandsalat? Dann ist vielleicht auch mit deinem Recorder etwas nicht in Ordnung.

Ich hab sowas auch schon erfolgreich mit Uhu hinbekommen. Aber auf jeden Fall das Uhu erst trocknen lassen, bevor du das Band wieder einziehst.

Wenn du Glück hast gibt es in einer Schallplattenabteilung noch ein Reparaturset zu kaufen. Nach dem Verkleben das Band wieder stramm ziehen. Bleistift in die Öffnung und drehen.

Was möchtest Du wissen?