Kann man eine Gardine mit doppelseitigem Klebeband an den Rahmen kleben oder sollte man ein Klettband annäh

3 Antworten

Ich hab diverse Klebegeschichten durchprobiert und bin noch nie in die Verlegenheit gekommen, das Ganze zu waschen, weil durch Sonnen- und Heizungswärme die ganze Pracht eh schon dahin war.

Es gibt mittlerweile auch sehr gute Textilkleber, mit denen man auch ein Klettband ankleben könnte. Allerdings solltest du den Stoff auf jeden Fall ein bischen umschlagen (und den Umschlag verkleben), falls er noch nicht umgenäht ist, damit beim dran- und abmachen keine Fäden gezogen werden. Den Klebstoff kannst du dann auch mitwaschen (bekommt man im Handarbeitsgeschäft, "Maschinenwaschbar" oder ein entsprechendes Symbol sollten drauf stehen).

Das ist keine gute Idee, wenn du sie mal waschen mußt, dann bekommst du das Klebeband schlecht ab und du machst den Stoff noch kaputt. Vielleicht hat jemand im Bekanntenkreis eine Nähmaschine und kann dir helfen ;) Vielleicht OMA???

Stoff auf Fließe kleben - Mit entfernbaren doppelseitigen Klebeband?

Ich möchte auf Fließen (Keramik, ganz normale Bad-Wandfließen) Stoff ankleben und sozusagen eine geflieste Wand in einem Zimmer mit Meterware Stoff verkleiden. Leider bin ich mir etwas unsicher, ob der Griff zu Doppelseitigen Klebeband der richtige ist:

Kennt ihr rückstandslos entfernbares Doppelseitiges Klebeband, welches aber auch von seiner Klebehaftung her Material "Hält"?

Hat jemand eventuell noch ein paar Tipps, wie man Stoff (Meterware) an den Fließen befestigen kann?

...zur Frage

3M besser als Pattex?

Habe hier das 3M Montage-Klebeband (Wasserfest und uv beständig) hält das draußen wo der Regen permanent hin kommen kann (ist nur etwas kleines) besser als das kleben Statt Bohren Klebeband von Pattex? Das von 3M kommt mir irgendwie professioneller vor und die Wasserfestigkeit ist auch klar auf der Verpackung gekennzeichnet bei Pattex ließt man dies nur teilweiße bei manchen Händlern... Vielleicht hat da wer Erfahrung?

...zur Frage

Gardine mit Seilzug

Hallo,

ich will mein Wohnzimmer verdunkeln können um auch bei Sonnenstrahlung mit meinem Beamer ein dunkles Zimmer zu bekommen. Normale Jalousien mit Lamellen reichen da nicht aus. Deshalb dachte ich an Gardinen aus blickdichtem Stoff. Einer für die Fensterfront, eine für die Balkontür und eine die die andere Seite des Raums abtrennt, da von dort auch Licht kommt.

Ich stelle mir vor dass die Gardine einfach seitlich reingezogen wird. Bequemer wäre es natürlich wenn man so einen Seilzug hätte wo man einfach am Seil zieht und die Gardine bewegt sich entweder auf oder zu. Leider finde ich nicht wie das heißt bzw bei Amazon finde ich nur ganz normale Gardienenstangen oder Drahtseilte. Aber nichts mit so einem Seilzug.

Hat das einen besonderen Namen? Wenn ja wonach soll ich suchen?

Danke! Sebastian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?