Kann man eine automatische Link-Weiterleitung zu einer bestimmten Seite einrichten?

3 Antworten

Hmm, das einzige, was mir das spontan einfiele, wäre dass du in der hosts Datei die Domain, in deinem Beispiel youtube.com, auf 127.0.0.1 leitest und dann einen lokalen Webserver laufen lässt, auf dem du unter dieser IP einen VirtualHost für "youtube.com" konfigurierst und dort auf die Zieldomain (google.com) weiterleitest (bei Apache zumindest geht das direkt in der Config des VirtualHost).

Wenn das mit youtube.com nur ein Beispiel ist und die eigentliche Domain dir gehört kannst du diese Weiterleitung dort natürlich auch direkt, ohne den Umweg über einen lokalen Webserver, einrichten.

Ich bin zwar kein Mac-Kenner aber auf Windows funktioniert sowas mit der Hosts-Datei. Die gibt es wohl auch auf dem Mac.

Damit kannst du eine Domain auf eine andere IP umleiten.

http://weblogit.net/hosts-datei-aendern-bearbeiten-mac-os-x-anleitung-70249/

3

Vielen, auf die Idee bin ich auch gekommen, das hätte jedoch zu folge das die Webseite grundsätzlich nicht besucht werden könnte, eine Weiterleitung ist dann nicht gegeben. 

0
31
@gutefrage2gjh33

Dann hab ich deinen Plan nicht so richtig verstanden.

Wenn du jetzt in der hosts die IP von Google der Domain von youtube zuordnest, passiert nicht das was du willst?

Dann musste das nochmal anders erklären.

0

Deine Frage ist völlig unverständlich!

In der Seitenleiste kann man sich Verlinkungen zu Seiten speichern, die man öfters betritt: Gutefrage.net, Youtube.com, Google.com, dasErste.de, ZDF.com, Wetter.com …

Wenn man so einen Link in der Seitenleiste des Browsers anklickt, erwartet man, dass man auf der passenden Seite landet und nicht wieder zu google.com zurückgeleitet wird!

Alternativ solltest du deine Frage so stellen, dass sie verständlicher wird!

Safari "Server antwortet nicht" (bei bestimmten WLAN-Netzwerken). Woran kann das liegen?

Hey,

ich habe folgendes Problem: Wir haben im Haus 2 W-LAN Netzwerke, von denen eines besonders schnell und gut läuft, das andere ist leider sehr langsam und ich arbeite sehr ungern mit ihm. Leider habe ich seit 2 Wochen das Problem, dass mit dem guten WLAN bei einigen Seiten ( z.B. bei gutefrage.net ) die Meldung kommt: "Safari kann die Seite nicht öffnen, da der Server, auf dem sie sich befindet, nicht antwortet." Seiten wie google, facebook, yahoo etc. lassen sich aber problemlos öffnen. Bei der Seite howrse.de habe ich festgestellt, dass sich die internationale Version öffnen lässt, jedoch bei der deutschen Version wieder das genannte Problem auftritt.

Benutze ich allerdings das andere W-LAN ( welches aber leider sehr langsam ist ), lassen sich alle Seiten problemlos öffnen. Woran könnte das liegen? ich habe schon alle im Safari-Hilfezentrum angebotenen Lösungen ausprobiert ( Safari zurücksetzten etc. ) jedoch ohne Erfolg. Würde mich über schnelle Antworten freuen, denn das langsame W-Lan ist echt nervtötend und auch zum arbeiten nicht sonderlich gut geeignet…

Danke im Voraus, Rennfan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?