Kann man eine 6V Batterie mit regelbarem Trafo und Brückengleichrichter laden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schließ an das Teil, das geht schon (eine Weile)... 

Es muss aber Gleichspannung oder pulsierende Gleichspannung herauskommen... 

Lade aber nicht zu lange, denn ohne Ladeschaltung, hast du den Akku ganz schnell überladen... 

Am Besten misst du hin und wieder die Spannung an den Klemmen... 7,2 Volt sollten nicht überschritten werden ( 2,4 V pro Zelle x 3)

EbenenBonobo 30.06.2017, 18:19

Vielen Dank. Also 7,2V einstellen? Welchen Strom sollte ich als Grenzwert betrachten? Gilt hier diese Kapazität durch 10 Regel? Also bei 11Ah maximal 1,1A? 

0
deruser1973 01.07.2017, 00:55
@EbenenBonobo

du sollst nicht 7,2 Volt einstellen, du sollst drauf achten, dass die Spannung, im Stromlosen Zustand, nicht über 7,2 Volt steigt... also Stromzufuhr abklemmen und dann messen...

C/10 ist immer gut bei Bleiakkus...

0

Was möchtest Du wissen?