Kann man ein Schulpraktikum auch beim Bestatter machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, tatsächlich möchten das mehr Schüler machen als vermutet wird. Such dir am besten ein größeres Bestattugsunternehmen aus, da du dort die Möglichkeit hast in der Zeit deines Praktikums in alle Bereiche zu schauen.

Allerdings sei gesagt, dass die meisten Bestatter erst Praktikanten ab 18, mindestens aber 16 Jahren nehmen werden, einfach weil es eine psychische Belastung sein kann, geade wenn man mit dem Thema Tod und Sterben vorher nichts zu tun hatte.

Lass dir auch gesagt sein, dass du in der Zeit des Praktikums eher der zuschauende Part sein wirst und eher mal bei einer Dekoration oder kleinen Dingen mithelfen darfst, da die Bestattung für Angehörige eine wichtige und hochemotionale Zeit ist und alles sehr professionell ablaufen muss.

Dieser Beruf ist auf jeden Fall sehr interessant und vielschichtig und keinesfalls makaber

klar ... die frage ist bloss ob es sinnvoll ist! ... stell dir vor du machst 4 wochen praktikum und in diesen 4 wochen stirbt zufällig niemand ... dann war das praktikum für die katz ... ;-)

Makaber aber machbar.

Was möchtest Du wissen?