Kann man die Nummer vom altem Handy behalten?

7 Antworten

Voraussetzung dafür ist, dass es sich um eine Vertragskarte handelt. Bei einer PrePaid Karte ist die Nummer verloren. Wenn es eine Vertragskarte ist, musst du bei deinem Provider die SIM Karte sperren lassen und angeben, dass du sie verloren hast. Dann musst du eine neue Karte anfordern. Diese hat dann wieder deine alte Nummer. Das ganze kostet allerdings, je nach Provider unterschiedlich viel. Also am besten vorher erkundigen.

DR!!! Siehe meine Antwort!!!

0
@irmchen1

OK, wobei es dann anscheinend an den Providern liegt bei den Prepaidkarten. Bei meiner Prepaidkarte war die Nummer damals verloren.

0

Hi! Erstmal würde ich ein paar Tage warten, bevor ich mir ein neues Handy kaufen würde ;) Es taucht sicher wieder au, solange es nicht gestohlen wurde. Zu der Nummer: Klar kannst du sie behalten. Schau auf die Webseite deines Mobilfunkanbieters, dort stehen die Kosten einer neuen Simcard zur Nummer. Bei Mobilcom z.B. glaube ich 20€. Auch bei Vertragswechsel kann man heutzutage die Nummern mitnehmen, die Vorwahltrennung ist von gestern..

kommt auf deinen jetztigen anbieter an... normalerweiase kannst du die nummer mitnehmen... kann aber bis zu 80 € kosten

Mein Sohn hatte neulich dasselbe Problem. Handy weg! Habe vorsichtshalber die SIM sperren lassen, auch wenn es eine Prepaid-Karte war. Am Telefon sagte man mir,er könnte mit einer neuen SIM seine alte Tele-Nr. wieder aktivieren. Kostet aber bei unserem Anbieter ca. 15€. Sind bei eplus. Am besten den Anbieter kontaktieren und nachfragen!!! LG

ja kann man zumindest wenn es sich um eine vertagskarte handelt hab auch schon mal ein verloren du bekommst nur einen neuen pin deine nr bleibt.gruß missney

Was möchtest Du wissen?