Kann man die McFit Zahlung pausieren wegen dem Urlaub?

3 Antworten

Ich denke nicht, da wäre sie ja schön blöd.

Es ist deine Sachen wenn du nicht trainieren willst. Keiner zwingt dich in Urlaub zu fahren. Oft ist es sogar Pech, wenn man sich verletzt und deswegen nicht kann.

Ist halt so, wenn man nicht einzeln zahlt sondern Verträge hat

Hallo! Schau mal erst in deinen Vertrag, ob da was dazu drinsteht und dann könntest du ja freundlich nachfragen, ob du die Zahlung für ein Monat aussetzen und dafür die Vertragslaufzeit am Ende um einen Monat verlängern kannst. Ich denke aber, die Chancen sind nicht allzu gut.

Nein das funktioniert leider nicht... Weil du hast ja einen 1 oder 2-Jahresvertrag. Also musst du für jeden Monat bezahlen. Ob du hin gehst oder nicht, tut nichts zur Sache. Wie oft du hin gehst und es nutzt bleibt dir überlassen, auch selbst wenn du kein einziges mal hin gehen würdest, müsstest du trotzdem komplett bezahlen.

Sogar wenn der Vertrag aus irgendeinem Grund vorzeitig beendet wird, müsstest du trotzdem noch die restlichen Monate z.B. für den 2-Jahresvertrag komplett bezahlen.

Das hast du bei der Anmeldung im Vertrag unterschrieben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ganz so ist es zum Glück nicht. Viele Fitnesscenter schreiben es sogar in den Vertrag, dass man sich zb im Falle einer Verletzung "beurlauben" lassen kann. Außerdem sind einige der Klauseln in den Verträgen ungültig, da nicht rechtens. In diesem bestimmten Fall hast du aber soweit ich weiß recht.

0

Was möchtest Du wissen?