Kann man die Installierten Programme auf einem Kali live usb erweitern?

3 Antworten

Wenn du es als ein usb stick sauber installiert hast, dan ist dieser als prim platte eingebunden --> prinzipiell können dort änderungen vorgenommen werden.

ich bin mir nicht sicher, ob kali eine gehärtete distro ist, da kann es sein das der write access auf die platte beschränkt ist.

normal brauchst du zur installation bei einem debian Kali ein apt-get befehl.

Ich meine die Änderungen werden immer rückgängig gemacht. Aber bin mir nicht sicher.

0
@Desoxy173

Ja kann sein das liegt dann daran das du eine gehärtete installation hast, die wird beim boot zurück gesetzt bis auf wenige settings ist ne art sicherheits standard

0

Das hat nichts mit "gehärteter Distro" zu tun, er hat ganz einfach einen Live-USB-Stick erzeugt, der ist nicht persisitent.

0
@LemyDanger57

So weit ich weis gibt es beim kali die möglichkeit live usb stics zu erzeugen, die  persistent sind.

0

glücklicherweise werden hier keine Fragen zu Kali-Linux mehr beantwortet, denn die Nutzer stehen im Verdacht kriminelle Absichten zu haben.

Woher ich das weiß:Beruf – openSuSE seit 1995

Was möchtest Du wissen?