Kali Linux Live?

1 Antwort

Hallo, die sogenannte "Live Persistence" bedeutet, dass alles was du in Kali Linux machst, nur temporär auf deinem USB-Stick gespeichert wird. Das heißt, du wählst direkt nachdem du vom USB-Stick bootest die Live Persistence. Allerdings wird dabei bei jedem Start alles auf "Werkseinstellungen" zurückgesetzt. Das heißt du musst die Tastatureinstellungen erneut vornehmen, dich erneut zum WLAN verbinden, etc. Am Betriebssystem, bzw. der Platte wird, solange du da nichts rumfuchtelst, nichts verändert. Du hast allerdings trotzdem mit Kali (eig. mit jeder Linux Distro) Zugriff auf deine Platte, also pass etwas auf mit Tools wie "DD" oder "GParted".

Und mach keinen Blödsinn mit Kali :P

Hoffe ich konnte helfen,

Prizmatic

Was möchtest Du wissen?