Kann man die Angebote von 1 Euro Jobs im Internet finden?

4 Antworten

nein es ist nicht für dich vorgesehen zum einsehen, sondern der sb bietet dir etwas an, wenn du eine solche reaktivierungsmaßnahme brauchst. in der regel geht man doch davon aus, dass du noch in der lage bist, allein arbeit zu suchen und zu finden.

1-euro-jobs sind maßnahmen für leute die seit jahren zu hause sind und erst wieder lernen müssen zu arbeiten, einen regelmäßigen tagesablauf wahrzunehmen und zu lernen wie man soziale kontakte knüpft und sich im team verhält.

Eine öffentlich zugängliche Übersicht über die freien Plätze in Arbeitsgelegenheiten ("Ein-Euro-Jobs") gibt es nicht. Du könntest dich aber z.B. bei Diakonie, Caritas, AWO oder örtlichen Vereinen erkundigen, ob sie Arbeitsgelegenheiten anbieten und in welchen Bereichen. Wenn du dabei etwas passendes findest, könnte dir der Träger im Idealfall die Maßnahmenummer geben. Damit können Arbeitsvermittler das Angebot schnell finden und die Unterlagen erstellen.

Wenn du davon ausgehst, dass du eher eine Trainingsmaßnahme zugewiesen bekommen würdest, dann kannst du dich bei Bildungsträgern vor Ort informieren. Typische Anbieter sind die Deutsche Angestellten-Akademie (DAA), der TÜV, die Dekra usw. Viele dieser Träger bieten auch Qualifizierungen und Umschulungen an, so dass du deren Kontaktdaten z.B. über Berufenet der Arbeitsagentur finden kannst. Aber auch da gibt es keine öffentlich einsehbare Liste mit den aktuellen Trainingsmaßnahmen, die die Jobcenter eingekauft haben. Auf Nachfrage informieren die Bildungsträger aber sicher gern.

Nein den 1 € Jobs  ist eine Betrugsmasche in den meisten fällen da man  zb seine erworben  Fähigkeiten oder Kenntnisse einsetzen soll obwohl klar ist das es  kaum ein 1€Jobber  eingestellt wird dort.Weil das  dan eine der seltene Ausnahmen ist.

Umgehe diese Art von Arbeit lieber den wen du nachfragst wieviele der  1€Jobber da eingestellt worden sind wird klar das das keinen sin macht dort zu arbeiten.

Bildungsangebote sehen  so au du    lässt dir einen Bildungsgutschein geben und gehst  zum Anbieter und wen er dich nimmt bekommt er den Gutschein aber man sollte Unterscheiden ob BFW oder  das ein Kurs ist  Wen möglich ist eine Ausbildung in einer Firma dem bfw  vorzuziehen.

Auf der Webseite vom Arbeitsamt findest du einige Angebote auch  Einrichtungen die Umschulen oder ausbilden. Da kanst du dich etwas informieren.

Nein, ein 1€-Job ist schließlich kein normales Jobangebot, sondern eben eine Art Maßnahme für Langzeitarbeitslose - man kann sich darauf auch nicht im regulären Sinne bewerben.

Was möchtest Du wissen?