Kann man den Sinussatz anwenden, wenn das Dreieck rechtwinklig ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich, er bezieht sich auf allgemeine Dreiecke.

Kann man, es lohnt aber nicht.
Mit den Winkelfunktionen ist man im rechtwinkligen Dreieck schneller.

Ja, kann man

Angenommen gamma = 90 Grad, c gegeben, alpha gegeben und a auch, dann hast du nach Sinussatz

a / sin(alpha) = c / sin(gamma)

wegen gamma = 90grad ist sin(gamma) = sin(90Grad) = 1, also hat man

a / sin(alpha) = c oder umgestellt

sin(alpha) = a / c, also sin(alpha) = Gegenkathete durch Hypotenuse,

die bekannte Formel aus dem rechtwinkligen Dreieck.

Was möchtest Du wissen?