Kann man das löten?

 - (Technik, PlayStation 3, Elektronik)

5 Antworten

Mit Geschick, ruhiger Hand und einem Lötkolben kann man das schon löten.

Wenn die Lötpads abgerissen sind, dann ist auf der Platine nur noch der grüne Lötstopplack zu sehen, keine silbernen Lötstellen mehr. An den Lötpins des Steckers kleben die Pads von der Platine in dem Fall dran.

In dem eben beschriebenen Fall gibt es eher keine Hoffnung mehr.

Aber sollten die Pads der Platine und die Lötpins am Stecker noch silbrig glänzen und keine Rückstände von der Platine zu sehen sein, dann kann man es wieder anlöten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja , das sieht noch reparabel aus , da die Lötpunkte durch mechanische Einwirkung nur im Lot selbst gebrochen zu sein scheinen .

Wenn Du jedoch keine Erfahrung mit Feinlötungen auf elektronischen Printplatinen hast , und auch das passende Equipment dazu nicht besitzt , dann solltest Du das geöffnete Gerät besser in die Werkstatt eines Elektronik-Fachmannes bringen .

Die Arbeit sollte dann in wenigen Minuten erledigt sein , und damit günstiger als die Anschaffung der passenden Lötwerkzeuge .

Wenn du allseitig ran kommst, dann sollte das, mit einer dünnen Lötspitze, Flussmittel und bleifreiem Lot, noch mal anlötbar sein. Muss aber zügig gehen, die schmalen Leiterbahnen lösen sich sonst vom Untergrund.

ja, das kann man löten, aber da sollte jemand eine Lötstation mit der richtigen Lötspitze und wahrscheinlich bleifreies Lot haben.

Also das abzureißen, da gehört schon was dazu ...
das muss ganz schön geruckt haben 😉

Was möchtest Du wissen?