kann man bei blender objekte unsichtbar machen...?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kannst du mit Masks machen. Als Material kannst du unter Transparenz einfach aus Mask stellen und den Wert auf 0 Setzen. Dann wird aber gar nichts mehr hinter dem Objekt gerendert.

Wenn du in Cycles renderst, kannst du das ganz simpel mit einem "Holdout Shader" erreichen. Einfach ein Material erzeugen, und nur den Holdout shader hinzufügen. Dann musst du nur noch in dem "Render Settings" unter "Film" auf transparent umschalten. Dann wird der jeweilige part maskiert. Im Bild ist das Node Setup für das Holdout Material zu sehen, sowie die Transparent Einstellung für das Rendering. Das ist die Effizienteste Methode. Du könntest auch den Material Index Im Material hochstellen, und dann im Compositer mit der IDMask das ganze Manuell Rausmaskieren. Hast du etwas mehr kontrolle, finde ich aber nicht so elegant.

 - (Animation, Blender, Modelling)

Das ist schwer zu beantworten, da die Frage zu wenig klar mach, was du erreichen möchtest...

Ich vermute mal, du möchtest ein Video oder Bild mit einem realen Bild- oder Videohintergrund erzeugen. Du willst ein Objekt erzeugen, welches einem Teil des Bildes entspricht, und Objekte, die dahinter sind, sollen halt davon verdeckt werden.

Dazu kann man Objekte mit einer Textur versehen, die dem Bild entspricht, was im Hintergrund liegt. Diese Materialien werden als "Shadeless" eingestellt, sind also immer gleich hell, egal wie sie beleuchtet werden. Sie empfangen und senden keine Schatten, d.h., man muss die Häkchen beim Schatten entfernen.

Als Textur wird das Bild verwendet, und als Projektionsart "Window", dann wird das Bild nicht mit dem Objekt bewegt, so fern man das dreht oder verschiebt.

So sieht das ganze in Blender aus - (Animation, Blender, Modelling) Die Textur-Projektions-Einstellung "Window" - (Animation, Blender, Modelling)

Was möchtest Du wissen?