Kann man aus Rot, Blau, Schwarz und Gelb wirklich alle Farben Mischen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja wenn es beim drucker geht...

der hat ja 4 schwarz halt weil man es oft gebraucht (kan man zur not aber auch aus den anderen 3 mischen)

rot,blau,gelb

bei mir zuminsdest ist das so

lg

Das ist so nicht korrekt. Rot , blau und gelb ergibt kein Schwarz. Schwarz ist keine Farbe, sondern die Abwesenheit von Licht. Schwarz und Weiß ändern nicht den Farbton, lediglich den Grad von Helligkeit oder Dunkelheit

0
@katet19

ich weiß hatten wie in physik letzendlich wenn man die farben zusammenpappt is es schwarz.

:D

0

damit kannst du alle Farben außer weiß mischen. Und Schwarz gibts extra, weil man das oft braucht. Damit nicht alle 3 Patronen schnell leer werden, sondern nur eine

Jein. Es gibt verschiedene Farbmodelle, die unterschiedliche Bereich abdecken.

Drucker verwenden Cyan, Magenta und Gelb, und zusätzlich schwarz für kräftige Schwarztöne (kann man vom Prinzip asu den 3 Farben mischen, wird aber nicht ganz "dunkelschwarz".

Displays/Monitore verwenden Rot, Grün und Blau. "Schwarz" ist hier die Abwesenheit von Licht.

Aus Cyan (blau) Magenta (rot) und gelb lassen sich alle Farben mischen. Schwarz ist keine Farbe. Es gibt die sog. additive Farbmischung (Lichtfarben), die wir bei Dunkelheit durch Strahlung wahrnehmen und die subtraktive Farbmischung (Körperfarben), die wir bei Tageslicht durch Reflektion wahrnehmen . blau + rot = Violett, blau + gelb = grün, gelb + rot = orange, blau + rot + gelb = braun Je nach anteiligem Mischverhältnis (1 Teil zu 5 Teilen usw.) variiert der Farbton, bei Beimischung von Schwarz oder weiß variiert entsprechend Dunkel- oder Helligkeit

Nein. Schwarz ist zum ersten keine Farbe. Schwarz ist dunkel, weiß ist Hell. Die Grundfarben aus denen Du alle anderen Farben mischen kannst sind Rot, Gelb, Blau. Schau bei Goethe nach!

Was möchtest Du wissen?