Kann man auf dem Mac irgendwo sehen, welches Programm wie viel Speicher verbraucht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das könnten übergroße Cache-Dateien sein. Schau mal in Deinen User-Ordner / Library / Caches nach. Die kannst Du dann getrost löschen, da der Mac die selbst wieder aufbaut.

Wo sollen denn die herkommen?

Das sind in der Hauptsache Movies und Songs von und in iTunes. Der „Krempel“ wird nach extern verbannt und schon ist Ruhe im Gebälk!

0

Hallo mrvegas, in der Listendarstellung (Menü "Darstellung" -> "Als Liste") hast Du in der zweiten Spalte die Angabe "Größe". Daran kannst Du sehen, wieviel MB eine jede Datei und somit auch ein jedes Programm auf der Platte belegt.

Überdies kannst Du entweder über das Menü "Ablage" -> "Informationen" oder mit der Tastenkombination "Apfel-i" weitere Infos über jede Datei und auch über ganze Ordner bekommen. So kannst Du z.B. den Ordner Programme anklicken und Dir das Informationen-Fenster anzeigen lassen.

Hier kannst Du dann sehen, wieviel Speicherplatz alle Programme in diesem Ordner zusammen auf Deiner Festplatte belegen.

Bei Unix-Systemen sollte man übrigens 10% der Gesamtkapazität der Festplatte für den virtuellen Speicher und kurzfristige Auslagerungen des Systems frei lassen. Bei Deiner Festplatte (wenn sie denn die Startplatte ist) sollten also mindestens 16GB immer frei gelassen werden. Sonst kann dass System ins Straucheln geraten (langsamer werden oder gar fehlerhaft funktionieren)...

Übrigens: Meist sind es nicht die Progamme, die sonderlich viel Plattenplatz benötigen, sondern diverse Auslagerungsdateien, oder genau, wie es "holgeras" benennt, die Cache-Dateien diverser Programme.

Bei der Fragestellung (Deiner Überschrift) dachte ich zunächst an die Belegung des Arbeitsspeichers. Dafür kannst Du das Programm "Aktivitäts-Anzeige" nutzen, um diverse Auswertungen Deines Plattenplatzes, aber eben auch des Arbeitsspeichers in Erfahrung zu bringen. Das Programm "Aktivitäts-Anzeige" findest Du im Ordner "Programme" -> "Dienstprogramme". Oder Du suchst danach...

Liebe Grüße

Georg

Mach im Programme-Ordner nen Rechtsklick (oder ctrl+linke Maustaste) auf das gewünschte Programm und klick dann im erscheinenden Fenster auf "Informationen". Da steht alles drin.

Ja, das kenne ich, ich habe eher gemeint, ob es eine übersicht gibt über die programme und deren Kapazität.

0
@mrvegas

Also brauchst du eine Übersicht aller Programme und deren Speicherplatzverbrauch gleichzeitig?

0

Es gibt ein Dienstprogramm namens Aktivitätsanzeige (Pfad: Macintosh HD/Programme/Dienstprogramme/Aktivitätsanzeige.app), das serienmäßig bei OS X "dabei" ist. Dort werden alle Deine Informationswünsche zu den momentan laufenden Programmen erfüllt.

Der obige Bub weiss nicht, wovon er redet. Erst denkt ein hartgesottener PC-Freak er redet vom RAM und dann bezieht er sich auf die Festplatte.

0

Es gibt einige Lösungen für Dein Problem der Analyse der Festplattenauslastung. Besonders schön finde ich dieses Tool: Disk Inventory X (http://www.derlien.com/). Probiere es mal aus und so findest Du sicherlich die Festplattenfresser.

Was möchtest Du wissen?