Kann man Arbeitshandschuhe mit Leder dran in der Waschmaschine waschen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja ... wenn die Nähte nicht aufgehen, müsste das Material das aushalten - aber bitte, nicht mit mehr als mir 40 ° C und pflegeleicht ... oder ... Synthetik ... oder was immer auf deiner Waschmaschine als Schonwaschgang bezeichnet wird - waschen.

Auf keinen Fall zu heftig schleudern ... !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Entdeckung
29.01.2013, 22:16

upsala ... vergessen ... und kein "scharfes" Waschmittel ... nimm am besten ein Wollwaschmittel

1

in diesem Fall steht der Aufwand über dem Nutzen. Lederhandschuhe werden bei Nässe/waschen im Nachhinein hart und sind wirklich nicht mehr angenehm zu tragen. Es ist einfach und vermutlich kostengünstiger sich einen guten Handschuh zu kaufen, mit guter Beständigkeit. sehr angenehm zu tragen sind Rindvolllederhandschuhe, kosten nen Taler mehr, macht sich aber bezahlt. wir holen unsere Lederhandschuhe immer hier -

http://www.arbeitshandschuh24.de/arbeitshandschuhe/arbeitshandschuhe-leder/

Ein bisschen Feuchtigkeit vertragen Sie, nur nicht auf die Heizung legen, werden dann auch hart lieber an der Luft trocknen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, die dinger haben so billiges leder und so eine schlechte verarbeitung, dass sie eine waschmaschinenbehandlung NICHT aushalten. es gibt soviel ich weiß, zwei unterschiedliche qualitäten von arbeitshandschuhen: einmal, die mit hellgrauem ,rauen leder und dann noch welche mit relativ glattem, eher gelben leder. die grauen "vertragen" überhaupt keine nässe: sobald man mit feuchten handschuhen irgendwo fester zugreifen muß, kommen die finger durch, die gelben sind erheblich stabiler, sehen dafür aber sehr schnell ziemlich gammelig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in diesem Fall steht der Aufwand über dem Nutzen. Lederhandschuhe werden bei Nässe/waschen im Nachhinein hart und sind wirklich nicht mehr angenehm zu tragen. Es ist einfach und vermutlich kostengünstiger sich einen guten Handschuh zu kaufen, mit guter Beständigkeit. sehr angenehm zu tragen sind Rindvolllederhandschuhe, kosten nen Taler mehr, macht sich aber bezahlt. wir holen unsere Lederhandschuhe immer hier -

http://www.arbeitshandschuh24.de/arbeitshandschuhe/arbeitshandschuhe-leder/

Ein bisschen Feuchtigkeit vertragen Sie, nur nicht auf die Heizung legen, werden dann auch hart lieber an der Luft trocknen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht machen. Dadurch kann das Leder spröde werden und zerfällt dir danach an der Hand.

Was man machen kann, ist es nur mit Wasser probieren oder Lederseife benutzen. Danach aber auf jeden Fall pflegen (Heisst Lederwax, Lederfett ect.). Dann passiert denen nichts. Anleitungen für Lederpflege gibts im Internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitshandschuhe bestehen in der Regel aus Spaltleder,die vertragen eine Wäsche in der Waschmaschine nicht.Das Leder wird steinhart und du kannst nichts mehr damit anfangen. Aber Arbeitshandschuhe dürfen doch ruhig schmutzig sein,was ist schon dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die werden knüppelhart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thinking1
29.01.2013, 13:04

Kann man da etwas dagegen tun, vielleicht mit Öl oder Fett?

0

Was möchtest Du wissen?